Station: [149] Kreuzigungsgruppe Ringstraße

  • Museum Bürgstadt

Die Kreuzigungsgruppe wurde am Fronleichnamsfest im Jahr 2003 an dieser Stelle aufgestellt. Ursprünglich stand sie an der Miltenberger Straße zwischen der Einmündung Sandweg und Oberer Steffleinsgraben. 1998 wurde sie vom Bildhauermeister Georg Büttner restauriert, der die Jahreszahl 1610 fand, die aber heute nicht mehr zu sehen ist. Bei dieser Gelegenheit wurde der Korpus ersetzt. Der Originalkorpus befindet sich heute an der Aussegnungshalle an der neuen Kirche.