Station: [25] Engelbert Humperdinck

  • Stadtmuseum Siegburg

Die Siegburgerinnen und Siegburger nennen das Gebäude, in dem heute das Stadtmuseum untergebracht ist, auch das "Humperdinck-Haus". Aus gutem Grund: Hier wurde 1854 Siegburgs berühmtester Sohn geboren - der Komponist Engelbert Humperdinck - unvergessener Schöpfer u.a. der Märchenoper Hänsel und Gretel. Engelbert Humperdincks Vater war Lehrer am damaligen Progymnasium, und entsprechend kam Engelbert in der Lehrerwohnung im Schulgebäude zur Welt. Die Bühneninstallation in diesem Raum stammt von dem Kölner Objektemacher Thomas Aust und basiert auf Entwürfen des Siegburger Künstlers Hansik Gebert. Wenn Sie mehr wissen wollen und gerne Musik hören, dann nutzen Sie bitte die Audioinstallation, die wir für Sie vorbereitet haben.