Station: [10] Dotzheim-Panorama

  • Kirchturmspitze mit Bildergalerie

F: Fast 50 Jahre lang, von 1902 bis in die 1950er Jahre überragte diese eiserne Kirchturmspitze die Dotzheimer Dächer. Sie sah das stetige Wachsen des Ortes, den Ersten Weltkrieg, die Eingemeindung Dotzheims nach Wiesbaden, den Zweiten Weltkrieg.

Obwohl Dotzheim nur wenige Kriegszerstörungen zu beklagen hatte, ist der größte Teil der historischen Bausubstanz heute verschwunden. Viele Gebäude, die den Stadtsanierungen der 60er und 70er Jahre zum Opfer fielen, sehen Sie hier an der Wand. Fachwerkhäuser und einfache Bauernstellen bestimmten das Straßenbild des Ortes. Das Panorama an dieser Wand gibt Ihnen einen Eindruck vom einstigen Ortsbild.

Als nächstes gehen wir zu den allerersten Anfängen der Besiedlung auf dem Gebiet des heutigen Dotzheims zurück: ins antike Rom. Hier auf dem Treppenabsatz, bei der Büste eines römischen Kaisers, finden Sie unsere nächste Station.