Im Aufbruch, auf dem Sprung ins Ungewisse – Kuratorinnen und Kuratoren von morgen präsentieren sich im Heute. Das Museum für Gestaltung Zürich ist das Museum der Zürcher Hochschule der Künste und engagiert sich in der Ausbildung des kuratorischen Nachwuchses. Im Toni-Areal schlägt das Museum mit einem experimentierfreudigen Projekt nun eine weitere Brücke zur Lehre. Von der Idee bis zum fertigen Konzept entwickelten Studierende des Master Art Education Curatorial Studies, also angehende Ausstellungsmacherinnen und -macher, ihre eigenen Ausstellungen: Der Letten geht baden, Questioning The City – Flanieren in Bild und Sprache, Der narrative Stuhl, Unlabel – Mode jenseits von Kategorien sowie What Is Food Design? lauteten die Arbeitstitel. Eine Jury wählte das spannendste Ausstellungskonzept zur Umsetzung aus.
24. May 2019 - 00:00
Pfingstweidstrasse 96
Zürich
8005
Schweiz

Aktueller Termin von "Museum für Gestaltung Zürich Toni-Areal"

Das kuratorische Projekt

24. May 2019 - 00:00 – 29. Sep 2019 - 00:00
Museum für Gestaltung Zürich Toni-Areal

Im Aufbruch, auf dem Sprung ins Ungewisse – Kuratorinnen und Kuratoren von morgen präsentieren sich im Heute. Das Museum für Gestaltung Zürich ist das Museum der Zürcher Hochschule der Künste und engagiert sich in der Ausbildung des kuratorischen Nachwuchses. Im Toni-Areal schlägt das Museum mit einem experimentierfreudigen Projekt nun eine weitere Brücke zur Lehre. Von der Idee bis zum fertigen Konzept entwickelten Studierende des Master Art Education Curatorial Studies, also angehende Ausstellungsmacherinnen und -macher, ihre eigenen Ausstellungen: Der Letten geht baden, Questioning The City – Flanieren in Bild und Sprache, Der narrative Stuhl, Unlabel – Mode jenseits von Kategorien sowie What Is Food Design? lauteten die Arbeitstitel. Eine Jury wählte das spannendste Ausstellungskonzept zur Umsetzung aus.

Infos:
https://museum-gestaltung.ch/de/ausstellung/das-kuratorische-projekt/