zusammengestellt von den Chess Collectors International Als das Schach von Persien und Arabien nach Europa kam, schritten an der Seite des Schahs und des Wesirs prächtige Kriegselefanten. In Europa wurden sie zum Bischof, Hofnarr oder in Deutschland zum Läufer. Im 16. Jh. tauchte der Elefant in  an der Turmposition wieder auf. Die Ausstellung der Chess Collectors International Schachspiele aus verschiedenen Ländern mit Elefantenfiguren und ehrt damit gleichzeitig den berühmten Kunsthistoriker Hans Holländer, der zusammen mit seiner Frau Barbara unermüdlich zur Kunstgeschichte des Schachs geforscht und publiziert hat und dabei sein Augenmerk auch auf die Schachelefanten richtete. Ort: Ausstellungsscheue des Schraubemuseums, Halberstadt
21. Sep 2019 - 00:00
Platz am Schachspiel 97
Schachdorf Ströbeck
38822
Deutschland

Aktueller Termin von "Schachmuseum Ströbeck"

Sonderausstellung: "Schachelefanten" - in Memoria Hans Holländer

21. Sep 2019 - 00:00 – 24. Nov 2019 - 00:00
Schachmuseum Ströbeck

zusammengestellt von den Chess Collectors International

Als das Schach von Persien und Arabien nach Europa kam, schritten an der Seite des Schahs und des Wesirs prächtige Kriegselefanten. In Europa wurden sie zum Bischof, Hofnarr oder in Deutschland zum Läufer. Im 16. Jh. tauchte der Elefant in  an der Turmposition wieder auf.
Die Ausstellung der Chess Collectors International Schachspiele aus verschiedenen Ländern mit Elefantenfiguren und ehrt damit gleichzeitig den berühmten Kunsthistoriker Hans Holländer, der zusammen mit seiner Frau Barbara unermüdlich zur Kunstgeschichte des Schachs geforscht und publiziert hat und dabei sein Augenmerk auch auf die Schachelefanten richtete.

Ort: Ausstellungsscheue des Schraubemuseums, Halberstadt

Infos:
http://www.schachdorf-stroebeck.de/veranstaltungen.htm