AGRONEUM Alt Schwerin

Achter de Isenbahn 1, 17214 Alt Schwerin, Deutschland

Wo Sie uns finden:

Straße
Achter de Isenbahn 1
PLZ/Ort
17214 Alt Schwerin
Land
Deutschland
Telefon
039932 47450
Fax
039932 474520

Web
www.agroneum-altschwerin.de
E-Mail
info@agroneum-altschwerin.de
Öffnungszeiten
Mo: 10 – 18
Di: 10 – 18
Mi: 10 – 18
Do: 10 – 18
Fr: 10 – 18
Sa: 10 – 18
So: 10 – 18


Weitere Öffnungszeiten
von April bis Oktober täglich von 10 bis 18 Uhr,
von November bis März zu Veranstaltungen und auf Anfrage
Standard-Eintrittspreis
9,00
Eintritt
Gruppen (ab 12 Personen) 7,00 € p.P.
Kindergruppen (ab 12 Kindern) 4,00 € p.P.
Hunde 2,00 € p.H.

Oma-Opa-Tag jeweils dienstags (Feiertage ausgenommen, ermäßigter Eintritt für Großeltern mit Enkelkindern)

Saisonkarten:
Saisonkarte Familien (2 Erw. + 2 Kinder oder mehr) 79,00 €
Saisonkarte Erwachsene 35,00 €
Saisonkarte ermäßigt* 26,00 €
Saisonkarte Kinder (4-16 Jahre) 16,00 €


* Eine Ticketpreisermäßigung gibt es auf Gruppen und für: Schüler, Studenten, Auszubildende, FÖJ/FSJ, Bundesfreiwilli

Kinder
4,50

Familien
22,50

Studenten
7,00

Senioren
9,00

Behinderte
7,00

Beschreibung

Das AGRONEUM Alt Schwerin inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte entführt auf eine einzigartige Reise durch die Guts- und Landwirtschaftsgeschichte Mecklenburgs ab 1848. Einblicke in das Handwerk aus längst vergangener Zeit gewähren die Reifenschmiede, das Sägegatter oder die Stellmacherei. Zu entdecken gibt es historische Traktoren, Dampfmaschinen, Agrarflieger, selbstgebaute Unikate aus DDR-Zeiten und vieles mehr. Die kleinen Gäste können sind auf den Spielplätzen austoben oder sich den Ziegen im Streichelzoo widmen.

Innerhalb der ehemaligen gutswirtschaftlichen Anlage im Dorf Alt Schwerin gibt es noch weit mehr zu sehen: die Alte Dorfschule, Wohnkaten von Landarbeitern und Tagelöhnern oder die originale Wohnung eines LPG-Vorsitzenden. Einzigartig ist die Ausstellung „5.000 Jahre Landwirtschaft in Mecklenburg“, als Exponat der DDR-Geschichte ein „Museum im Museum“.

Großer Beliebtheit erfreuen sich landwirtschaftlich geprägte Aktionen und Veranstaltungen: vom Arbeitstag der Kaltblutpferde über die Schmiede- und Kräutertage, Hof-, Kartoffel- und Kürbisfeste bis zu den Internationalen Dampf-, Oldtimer- und Traktorentreffen.

Ort auf der Karte

Service

Anreise


Pkw-Parkplatz
ja

Unser Museum verfügt über


Baby-Wickelräume
ja
öffentlich zugängliche Bibliothek/Archiv/Studienräume
auf Anfrage
Cafe/Restaurant
ja
Museumsshop
ja
Veranstaltungssaal/Vortragsräume (mietbar)
ja
Hinweise zur Nutzung Ihres Smartphones, Fotografieren und Filmen
Fotografieren und Filmen erlaubt
Führungen und Gruppenangebote
ja

Barrierefreiheit

Sonstiges


  • Behinderten WC