Alamannen-Museum Vörstetten

Denzlinger Str. 24 a, 79279 Vörstetten, Germany

How to find us:

Street
Denzlinger Str. 24 a
Zip, City
79279 Vörstetten
Country
Germany
Phone
+49 (0)7666-88 200 42
Fax
+49 (0)7666-88 200 41

Web
http://www.alamannen-museum.de
Email
info@alamannen-museum.de
Öffnungszeiten
Mon: closed
Tue: closed
Wed: 10:00 – 15:00
Thu: 10:00 – 17:00
Fri: 10:00 – 15:00
Sat: 14:00 – 19:00
Sun: closed


Other
Freilichtsaison Mai-Oktober
Do 10-17 Uhr
Fr 10-15 Uhr
Sa 14-18 Uhr

Wintersaison November-April
Mi 10-15 Uhr
Do 10-17 Uhr
Fr 10-15 Uhr
Standard entry fee
4 € Erwachsene 2€ Ermäßigt (Schüler, Azubi, Studen
Admission charges
Aktionstage: 5 € Erwachsene 3 € Ermäßigt (Schüler, Azubi, Studenten, Behinderte mit Ausweis)
Blidgund: 9 € Erwachsene 6€ Ermäßigt (Schüler, Azubi, Studenten, Behinderte mit Ausweis)

(EC, Creditcarts)
nicht möglich

Kids
unter 6 Jahre kostenlos

Students
2,- €

Disabled person
2,- €

Description

In den Jahren 1998–2000, 2007 und 2010 wurden in der Gemeinde Vörstetten (Landkreis Emmendingen/Baden-Württemberg) archäologische Ausgrabungen durchgeführt, die ein Zeitfenster in die Übergangszeit zwischen Spätantike und Frühmittelalter (4./5. Jahrhundert n.Chr.) öffneten. Die Auswertung der Grabungsergebnisse führte zu der Idee, mit einem Museum und einem Freilichtareal die Zeit der frühen Alamannen im Vorfeld der römischen Reichsgrenze zu rekonstruieren und nach den Grundsätzen der „living history“ (erlebte Vergangenheit) anschaulich und erfahrbar zu machen. Die Umsetzung der Idee besteht aus der erstmaligen Rekonstruktion einer frühalamannischen Siedlung und in der Erarbeitung eines erlebnispädagogischen Museumskonzeptes. Das Alamannen-Museum Vörstetten besteht aus dem Museum mit einer Dauerausstellung über die frühen Alamannen im Breisgau, einem Freigelände mit dem Alamannendorf (Wohnstallhaus, Grubenhaus, Speicher, Töpferwerkstatt, Backofen, Römerecke, Brunnen, Kultstätte, Handwerkerhaus), sowie einer gemeindeeigenen Pachtfläche (Anbau und Kultivierung  alter Getreide- und Gemüsesorten, Kräutergarten).

Träger des Alamannen-Museums Vörstetten ist der 2005 gegründete Museums- und Geschichtsverein Vörstetten, der zur Zeit ca. 50 Mitglieder hat. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Die Vereinssatzung regelt die Organisation sowie die Aufgaben und Ziele des Vereins. Das Alamannen-Museum Vörstetten ist eine kulturelle Einrichtung mit einer museumspädagogischen Zielsetzung. Zielgruppen des erlebnispädagogischen Museumskonzepts sind Schüler, Lehrer, Eltern und historisch interessierte Bürger. Sie sollen sich in die Zeit der frühen Alamannen zurückversetzen können und Geschichte durch eigenes Erleben und Mitmachen erfahren.

Place on the map

Services

Special educational offers for


Families with children
Museumsführungen mit Handwerks- und Bastelaktionen, auch für Kindergeburtstage.
Adolescents, pupils
Schulklassenführungen mit museumspädagogischen Aktionen.

getting there


Car parking
Das Museum hat 8 PKW-Parkplätze.
Bus parking
Das Parken von Reisebussen auf dem Museumsparkplatz ist möglich.
Connection public transport
Bushaltestelle "Vörstetten Reutacker" direkt vor dem Museum, Bushaltestelle "Vörstetten Ortsmitte" wenige Fußminuten entfernt.

Our museum has


wardrobe
ja
Lockers
nein
Loan Rollers & Rollers
nein
Lendable baby carriages and baby carriers
nein
Baby changing facilities
nein
WiFi
ja
Audioguides
nein
Publicly accessible library / archive / study rooms
auf Anfrage
Cafe/Restaurant
nein
Museumsshop
ja
Event room / lecture rooms (rentable)
nein
Note regarding pets (if necessary, dog care on the spot)
Hunde sind auf dem Freigelände und im Museumsgebäude erlaubt.
Notes on using your smartphone or cameras
Aufnahmen für private Zwecke sind erlaubt.
Guided tours and group offers
Führungen können auf Anfrage gebucht werden. Sie dauern im Durchschnitt zwei Stunden und kosten für Gruppen bis 20 Personen 100,- €, bei größeren Gruppen zahlt jeder Teilnehmer 5,- €. Der Eintritt ist im Führungspreis enthalten. Die Termine für Museumsfeste, Hofbelebungen und andere Veranstaltungen finden Sie auf unserer Homepage und auf Facebook.
First aid room
nein

Accessibility

Entrances and paths to the building


  • Access stairless
  • Dooe width (in cm) 100
  • Marking of step edges

Lifts in the building


  • Access stairless
  • Elevator with tactile font / announcement
  • Elevator door width (in cm) 100

Others


  • Disabled toilet

Labeling of the exhibition


  • Tactile accessible exhibition objects

Guided tours to permanent and special exhibitions


  • Tactile / audio tours
  • Educational programs for visitors with learning difficulties