Stadtmuseum Stockach

Salmannsweiler-Str. 1, 78333 Stockach, Germany

How to find us:

Street
Salmannsweiler-Str. 1
Zip, City
78333 Stockach
Country
Germany
Phone
07771/802300
Web
https://www.stockach.de/index.php?id=387
Email
stadtmuseum@stockach.de
Tags
Museum, Stadtgeschichte, Terrakotten, Kunst, Klassische Moderne
Öffnungszeiten
Mon: closed
Tue: 10:00 – 17:00
Wed: 10:00 – 17:00
Thu: 10:00 – 17:00
Fri: 10:00 – 17:00
Sat: 10:00 – 13:00
Sun: closed


Other
Im September und Oktober 2021 auch Sonntag 13-17 Uhr
Standard entry fee
Eintritt Dauerausstellung frei
Admission charges
Ausstellung "Narro", 4 €, reduziert 3 €

(EC, Creditcarts)
möglich

Kids
umsonst

Students
reduziert

Disabled person
reduziert

Members of the Museums Associations
Euregio Museen Bodensee, Museumspass

Description

Klein aber fein – das ist das Stadtmuseum Stockach in der historischen Stockacher Oberstadt. Im „Alten Forstamt“ einem historischen Bauwerk von 1706, können Sie zwischen den imposanten Dachbalken, Geschichte erleben, Terrakotten bestaunen und Kunst entdecken.

Bestaunen Sie in der stadtgeschichtlichen Dauerausstellung Stockachs erstes Fahrrad, eine Atelierkamera aus dem 19. Jahrhundert oder eine Tasse für Bartträger. An einer Multimediastation werden die Verhandlungen des bekannten Stockacher Narrengerichts lebendig. Ein Höhepunkt im Stadtmuseum sind die faszinierenden Zizenhausener Terrakotten. Ob bissige Karikaturen oder verspielte Alltagsszenen, ob Krippenfiguren, Portraits oder der Basler Totentanz. Anton Sohn (1769-1841) und seine Nachfahren setzten vielfältige Themenbereiche in farbenfrohen Tonfiguren um und verkauften diese in ganz Europa.

2016 überließ der Stockacher Ehrenbürger Heinrich Wagner dem Museum 329 Grafiken und Gemälde als Dauerleihgabe. Seitdem sind weltbekannte Künstler der klassischen Moderne wie Joan Miró, Marc Chagall, Salvador Dali, Willi Baumeister und Otto Dix im Stadtmuseum zuhause. Alle zwei Jahre gibt eine Sonderausstellung Einblick in den Bilderschatz.

Vom 18.07.2021-26.03.2022 zeigt das Stadtmuseum die Ausstellung "Narro -Fasnet in Stockach". Seit Jahrzehnten werden am „Schmotzigen Dunschdig“ bekannte Politiker vor dem Stockacher Narrengericht zu einer Weinstrafe verurteilt. Ergattern Sie einen Blick hinter die Kulissen des Narrengerichts und seiner jahrhundertelangen Geschichte – vom österreichischen Hofnarren Hans Kuony bis zum heutigen Fernsehspektakel. Bilder, Filme und Kostüme geben einen Einblick in die Stockacher Straßenfasnacht: Bestaunen Sie einen echten Narrenbaum in unserem Treppenhaus und entdecken Sie unser Narrenwirtshaus. Wer gerne Fasnacht feiert, wird die Ausstellung lieben. Wer die Fasnacht nicht kennt, sich begeistern lassen.

 

Place on the map

Services

Special educational offers for


Families with children
ja
Adolescents, pupils
ja
Adult
regelmäßige Führungen

getting there


Car parking
Parkhaus Innenstadt
Bus parking
Dillplatz
Connection public transport
Das Museum ist vom Bahnhof in 10 Gehminuten zu erreichen, von dort verkehrt ein Zug nach Radolfzell. Busverbindungen (Hauptstraße und Bahnhof) bestehen unter anderem von Überlingen, Ludwigshafen und Tuttlingen.

Our museum has


Lockers
ja
Loan Rollers & Rollers
nein
Lendable baby carriages and baby carriers
nein
Baby changing facilities
ja
WiFi
ja
Audioguides
ja
Publicly accessible library / archive / study rooms
nein
Cafe/Restaurant
nein
Museumsshop
kleiner Museumsshop
Event room / lecture rooms (rentable)
nein
Note regarding pets (if necessary, dog care on the spot)
nein
Notes on using your smartphone or cameras
Fotografieren erlaubt, ggf. Einschränkungen bei Kunstausstellungen
Guided tours and group offers
ja
First aid room
nein

Accessibility

Entrances and paths to the building


  • Access stairless

Lifts in the building


  • Access stairless
  • Elevator with tactile font / announcement

Others


  • Disabled toilet

Labeling of the exhibition


  • Acoustically accessible exhibition objects

Albums

Museum News