Stadtmuseum Meißen Franziskanerklosterkirche und Neogotisches Haus

Heinrichsplatz 3, 01662 Meißen, Germany

How to find us:

Street
Heinrichsplatz 3
Zip, City
01662 Meißen
Country
Germany
Phone
0 35 21 / 45 88 57
Web
http://www.stadt-meissen.de/stadtmuseum.html
Email
stadtmuseum@stadt-meissen.de
Tags
Stadtgeschichte, Bildende Kunst, Kultur und Wirtschaft in Meißen und der Region
Öffnungszeiten
Mon: closed
Tue: 11:00 – 17:00
Wed: 11:00 – 17:00
Thu: 11:00 – 17:00
Fri: 11:00 – 17:00
Sat: 11:00 – 17:00
Sun: 11:00 – 17:00
Standard entry fee
3€
Admission charges
Führungsgebühr: Eintritt + 1€

Kids
2€

Families
8€

Students
2€

Seniors
2€

Description

Im Stadtmuseum Meißen dreht sich alles um Geschichte und Geschichten der ältesten Stadt in Sachsen und ihrer unmittelbaren Region. Die Entwicklung Meißens kann anhand historischer Modelle ebenso nachvollzogen werden, wie große Exponate den Weinbau und die Elbfischerei und -schifffahrt anschaulich machen. Entdeckt werden können darüber hinaus typische Meißner Porzellan- und Keramikerzeugnisse.
Gemeinsam mit Gemälden, Skulpturen und Objekten aus der Geschichte des Handwerks und der Industrie werden zahlreiche Facetten aus der Geschichte der Stadt vom Mittelalter bis zur Industrialisierung anschaulich. Die ehemalige Franziskanerklosterkirche – eine spätgotische Hallenkirche – mit Teilen des Kreuzgangs ist selbst Exponat und erzählt von den prägenden Jahren vor und nach der Reformation in Meißen.
Das Stadtmuseum Meißen entstand als 1901 als Stadtgeschichtliches Museum des Vereins für die Geschichte der Stadt Meißen. Bereits 1892 organisierte der Verein die Aufstellung historischer Grabdenkmale im Kreuzgang der ehemaligen Franziskanerklosterkirche. Seit der Umgestaltung und Erweiterung der Ausstellung in den Jahren 1933/34 hat das Stadtmuseum durch die Übernahme von Teilen der Sammlung Max Andrä-Seebschütz auch eine ur- und frühgeschichtliche Abteilung. Durch die Stiftung des Meißner Sammlers Otto Horn gelangte das Stadtmuseum in den Besitz einer Sammlung sakraler Skulpturen des Mittelalters und der frühen Neuzeit.

Museumsverwaltung: Schulplatz 5 / Postanschrift: Markt 1

Place on the map

Services

Special educational offers for


Families with children
Von Aalkorb bis Zwiebelmuster - ein Meißen ABC. Dialogischer Rundgang durch die ständige Ausstellung für Familien (Termine erfragen Sie bitte telefonisch oder über die Website)

getting there


Car parking
Öffentliche Parkplätze Gerbergasse oder Kleinmarkt (kostenpflichtig); Parkhaus Neugasse;
Connection public transport
S Bahn von Dresden S1 bis Haltepunkt Meißen "Altstadt"

Our museum has


Baby changing facilities
ja
Publicly accessible library / archive / study rooms
Museumsbibliothek; Grafikvorlage im Studiensaal (nach vorheriger Anmeldung)
Guided tours and group offers
ja

Accessibility

Others


  • Disabled toilet

Albums

Museum News

Upcoming Events

Silberglanz und weiße Erde. Bergbau in Meißen und im Meißner Land
01. Jul 2021
Gesichter und Geschichten. Meißner Manufakturisten in Fotografien von Gerhard Weber
17. Jul 2021
Von Aalkorb bis Zwiebelmuster - ein Meißen ABC. Familienführung in der ständigen Ausstellung
12. Aug 2021
Bergbau-Kreativ-Workshop in der Sonderausstellung "Silberglanz und weiße Erde. Bergbau in Meißen und im Meißner Land"
26. Aug 2021
Bergbau-Kreativ-Workshop in der Sonderausstellung "Silberglanz und weiße Erde. Bergbau in Meißen und im Meißner Land"
03. Sep 2021
All Events