Stadtmuseum Meissen

Heinrichsplatz 3 / Verwaltung: Schulplatz 5, 01662 Meißen, Deutschland

Wo Sie uns finden:

Straße
Heinrichsplatz 3 / Verwaltung: Schulplatz 5
PLZ/Ort
01662 Meißen
Land
Deutschland
Telefon
0 35 21 / 45 88 57
Fax
0 35 21 / 46 73 21

Web
http://www.stadt-meissen.de/stadtmuseum.html
E-Mail
stadtmuseum@stadt-meissen.de
Öffnungszeiten
Mo: geschlossen
Di: 10 – 18
Mi: 10 – 18
Do: 10 – 18
Fr: 10 – 18
Sa: 10 – 18
So: 10 – 18
Eintritt
Erwachsene: 3€
Ermäßigte: 2€
Familienkarte: 8€
Depotführung: 5€

Beschreibung

Das Stadtmuseum Meissen (Gründung 1901) in der ehemaligen Franziskanerklosterkirche inmitten der Altstadt bietet auf Grund der Raumhöhe von 16 m u. a. großen und außergewöhnlichen Ausstellungsobjekten wie der größten handbetriebenen Ratsweinpresse von 1788, dem Elbefischerboot mit 11 m Länge, großformatigen Kartons zur Nibelungensage vom Künstler der Romantik Julius Schnorr von Carolsfeld Platz. Ein idyllischer Kreuzgang mit Grabmalen aus fünf Jahrhunderten sowie das Neogotische Haus mit Abteilungen der Stadtgeschichte wie Weinbau, Fischerei Handwerk, Feuerwehr etc. schließen sich an. Sonderausstellungen gib es mindestens drei pro Jahr.
Das Gesamtensemble dürfte ein Geheimtipp sein.

Gegenüber in der Roten Schule können 20 Schaudepoträume per Führung besichtigt werden. 

Führung durch Schaudepoträume: jeden 1. Dienstag im Monat (5€/Pers.) , 16 Uhr, Anmeldung unter 03521/45 88 57

Ort auf der Karte

Service

Unser Museum verfügt über


Baby-Wickelräume
ja
Führungen und Gruppenangebote
ja