Current News from: "Musikhistorische Sammlung Jehle"

Neu: Choralbuch von Johann Adolph Trube, 1838

02. Aug 2019
Musikhistorische Sammlung Jehle

Choralbuch nach Hiller mit Zwischenspielen von Johann Adolph Trube, Organisten und Mädchenlehrer zu Waldenburg in Sachsen. Waldenburg, 1838. Im Verlage des Her­ausgebers. Subscriptionspreis zwei Thaler.

Titelblatt-Rückseite vakat; S. IIIf.: „Vorwort.“, unterzeichnet: „Waldenburg, im November 1838. / Johann Adolph Trube.“; S. V-VII: „Subscribentenverzeichniß.“; unpag. S. VIII vakat; vom Inhaltsver­zeichnis fehlt mindestens ein Blatt, vorhanden ist der Schluß (von „Was sorgst du ängstlich für dein“ bis "Zion klagt mit Angst und Schmerzen“, darunter: „Druckfehler.“; S. 1-168: 156 numerierte Sätze, litho­graphierte Noten, auf S. 168 unten: „Ende“ und klein die Angaben des Druckers; weiter auf leicht bläu­lichem dicken Papier mit schwarzer Tinte: Titel, Noten, Notenlinien und Pagina: S. 169-186: 18 Sätze (pro Seite 1 Satz); unpag. S. 187: leere Notenlinien mit schwarzer Tinte; unpag. S. 188 vakat

Es handelt sich um Waldenburg in Sachsen (im Norden des Landkreises Zwickau), nicht zu verwechseln mit dem Waldenburg in Hohenlohe. – Die 4 besitzenden Bibliotheken haben im KVK zusammen den gleichen Eintrag, dort lautet die Angabe des Umfangs „VII, 168 S., [2] Bl.“, wie üblich zählt man also die unpag. S. VIII nicht mit, und vom Inhaltsverzeichnis keine Spur, die 2 unpag. Bl. stehen offenbar am Ende, und das Ende sieht bei dem vorliegenden Exemplar ja anders aus

Inv. D.II.Ch.112

Advertisement