Current News

FRAUENSCHLĂ–SSER

Schloss Sanssouci 04. Mar 2015

FRAUENSACHE in FRAUENSCHLÖSSERN

Als Dependancen der Ausstellung FRAUENSACHE gibt es drei Präsentationen in Schlössern in und um Berlin, die bereits ab dem 2. April 2015 zu sehen sein werden. So soll der Blick auf die Bedeutung der Frauen der Hohenzollern für die Entwicklung Berlin-Brandenburgs über den zentralen Ausstellungsort hinaus „ins Land getragen“ werden. Hintergrund ist, dass die heute von der SPSG betreuten Schlösser häufig ausgesprochene FRAUENSCHLÖSSER sind, d.h. sie wurden in besonderem Maße von Frauen geprägt. Deshalb sollen in die dort bestehenden Dauerpräsentationen kleine Interventionen integriert werden, die die Rolle der Bewohnerinnen in den Fokus nehmen und so einen bisher weniger beachteten Aspekt beleuchten.

Schloss Sanssouci:

Elisabeth von Bayern, Königin von Preußen,  lebt als einzige Frau im Schloss Friedrichs des Großen. Das hätte sich Friedrich der Große wohl nicht träumen lassen: Es ist eine Frau, Königin Elisabeth, die Sanssouci am längsten bewohnt.

 

read more...
..