Deutsches Versicherungsmuseum Ernst Wilhelm Arnoldi

Bahnhofstr. 3a, 99867 Gotha, Deutschland

Wo Sie uns finden:

Straße
Bahnhofstr. 3a
PLZ/Ort
99867 Gotha
Land
Deutschland
Telefon
+491713522937 oder über die Geschäftsstelle des Fördervereins +493621512330
Web
http://www.dvm-gotha.de
E-Mail
dvm-gotha@web.de
Öffnungszeiten
Mo: 10:00 – 16:00
Di: geschlossen
Mi: geschlossen
Do: geschlossen
Fr: geschlossen
Sa: geschlossen
So: geschlossen


Weitere Öffnungszeiten
Auf Anfrage über Tourist-Information Gotha, Telefon (03621) 510-450
Standard-Eintrittspreis
2 Euro
Eintritt
Sonderführungen Mindestgebühr 30 Euro bis zu 10 Personen, bei größerer Personenzahl 3 Euro pro Person

Studenten
1,50 Euro

Beschreibung

Für die Gothaer Lebensversicherungsbank wurde nach Plänen von Bruno Eelbo in den Jahren 1893 bis 1894 ein Verwaltungsgebäude erbaut, das ab 1947 als Sitz der 1945 gegründeten Landesversicherungsanstalt Thüringen und später der Staatlichen Versicherung der DDR diente. Nach 1990 konnte der Gothaer Konzern sein historisches Gebäude zurückerwerben und zwischen 1993 und 1996 komplett sanieren. Es beherbergt mittlerweile vor allem das Thüringer Finanzgericht und das Sozialgericht Gotha.

Daneben sind die historischen Vorstandsräume der damaligen Gothaer Lebensversicherungsbank erhalten geblieben, in denen seit 2009 das „Deutsche Versicherungsmuseum Ernst Wilhelm Arnoldi“ seine Exponate zeigt, neben weiteren Ausstellungsstücken in der Galerie und im Treppenhaus. Das ab 1904 geschaffene Marmorrelief „Stufen des Lebens“ des Leipziger Bildhauers Adolf Lehnert bildet den attraktiven Anziehungspunkt für die Besucher. Durch die symbolische Darstellung der Altersstufen des Menschen wird damit gleichsam eine Einstimmung auf das Thema „Lebensversicherung“ hergestellt.

Die hervorragende Akustik des Treppenhauses verwandelt dieses „Foyer des Deutschen Versicherungsmuseums“ mehrmals im Jahr in einen Musikraum, in dem die unterschiedlichsten Solisten und Ensembles auftreten.

Ort auf der Karte

Service

Anreise


Pkw-Parkplatz
am Marstall (3 Minuten Fußweg)
Bus-Parkplatz
am Marstall (3 Minuten Fußweg)
Anbindung ÖPNV
10 Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof Gotha, Straßenbahn-Haltestelle "Bahnhofstraße" der Linien 1, 2 und 4

Unser Museum verfügt über


Hinweise zur Nutzung Ihres Smartphones, Fotografieren und Filmen
Fotografieren zu privaten Zwecken erlaubt

Barrierefreiheit

Eingänge und Wege zum Gebäude


  • Zugang mit Rampe

Aufzüge im Gebäude


  • Zugang stufenlos

Sonstiges


  • Behinderten WC