Erlebniswelt Haus MEISSEN® in der Porzellan-Manufaktur Meissen

Talstraße 9, 01662 Meißen, Deutschland

Wo Sie uns finden:

Straße
Talstraße 9
PLZ/Ort
01662 Meißen
Land
Deutschland
Telefon
+49 (0)3521 468 206/-208
Fax
+49 (0)3521 468 804

Web
www.erlebniswelt-meissen.com
E-Mail
museum@meissen.com
Öffnungszeiten
Mo: 09:00 – 18:00
Di: 09:00 – 18:00
Mi: 09:00 – 18:00
Do: 09:00 – 18:00
Fr: 09:00 – 18:00
Sa: 09:00 – 18:00
So: 09:00 – 18:00


Weitere Öffnungszeiten
am 31.Dezember und 1.Januar 10:00 - 16:00 Uhr
vom 24. bis 26. Dezember geschlossen
Standard-Eintrittspreis
10,00 EUR
Eintritt
Gruppenpreis 8,00€ pro Person (ab 20 Personen)

Kartenzahlung (EC, Kreditkarte)
möglich

Kinder
6,00 EUR

Familien
23,00 EUR

Studenten
6,00 EUR

Senioren
10,00 EUR

Behinderte
6,00 EUR (ab GdB 50%)

Spezielle Kombitickets
Albrechtsburg Meissen + Manufaktur 15,00 EUR Erwachsene, 10,00 EUR ermäßigt

Jahreskarte
nicht verfügbar

Beschreibung

Die Erlebniswelt der Porzellan-Manufaktur Meissen

 

Entdecken Sie die Erlebniswelt der ersten Porzellan-Manufaktur Europas. Seit der Gründung 1710 steht MEISSEN® für filigrane Handwerkskunst und einzigartige exklusive Produkte. Die Schauwerkstätten der Manufaktur und das  Museum der Meissen Porzellan-Stiftung machen das weltbekannte Meissener Porzellan® erlebbar. Exklusive Shoppingerlebnisse in den Stores und kulinarische Genüsse im  Café & Restaurant MEISSEN® runden den Besuch ab.

Die Erlebniswelt ist ganzjährig geöffnet und überrascht immer wieder mit außergewöhnlichen Events und neuen Ausstellungen. 2019 widmet sich die Sonderausstellung des Museums dem Erfinder des Meissener Porzellans, Johann Friedrich Böttger, und dem Böttgersteinzeug®.

 

Die Entstehung des Meissener Porzellan®

Die Schauwerkstatt veranschaulicht die wichtigsten Arbeitsschritte, die zur Herstellung des Meissener Porzellans erforderlich sind. Wie entstehen die Porzellane und aus wie vielen Einzelteilen besteht eine Figur? Der Rundgang ist im Eintrittspreis enthalten und in 14 Sprachen buchbar. Er beginnt am Arbeitsplatz des Drehers und endet bei der Unter- und Aufglasurmalerei.

 

Das Porzellan-Museum

Die Dauerausstellung des Museums der Meissen Porzellan-Stiftung beherbergt eine bislang ungezeigte Sammlung an Porzellanen, von den Monumentalplastiken bis hin zum opulenten Schwanenservice aus der Zeit August des Starken. Jährlich eröffnet das Museum eine neue Sonderausstellung zu spannenden Themen, so widmet sich die Ausstellung 2019 Johann Friedrich Böttger, dem Erfinder des Weißen Goldes. Vom 4. Februar bis 31. Dezember 2019 schauen wir anlässlich seines 300. Todestages auf die Anfänge seiner Tätigkeit für August den Starken zurück und rücken das „rote Porzellan“, das Böttgersteinzeug®, in den Fokus. Die Besichtigung der Sonderausstellung ist im Eintrittspreis enthalten.

 

Kulinarischer Genuss auf Meissener Porzellan®

Das Café & Restaurant im Erdgeschoss des HAUS MEISSEN® serviert eine moderne regionale Küche. Auf der monatlich wechselnden Karte finden sich neben mediterran inspirierten Gerichten Klassiker der sächsischen Küche sowie Spezialitätenprodukte des Umlands. Charakterstarke Weine regionaler Weingüter und Biere ortsansässiger Brauereien begleiten das Menü. Zum Kaffee und Afternoon Tea lädt das Café mit einer Auswahl an Konfekten, Kuchen und Torten, darunter die eigens kreierte Meissen Torte mit den Gekreuzten Schwertern, ein. Gereicht werden alle Speisen auf feinstem Meissener Porzellan.

Ort auf der Karte

Service

Besondere pädagogische Angebote für


Familien mit Kindern
Ferienangebote, Führung der Sinne, Tablet-Rallye, Schatzsuche und MEISSEN Safari, Kinder-Kochkurse, Kinder-Workshops, Kniggekurse,
Jugendliche, Schüler
Schulklassenangebote Nov-März
Studenten
ermäßigter Eintritt
Erwachsene
Führungen, audioguide-Besichtigungen, kulinarische Veranstaltungen im Café & Restaurant, Kreativ-Workshops
Menschen mit Behinderung
Führungen für Behinderte auf Anfrage unter museum@meissen.com, +49(0)3521 468 208/-206

Anreise


Pkw-Parkplatz
Talstraße 10, 200m vom Haupteingang entfernt (kostenpflichtig)
Bus-Parkplatz
Talstraße 10, 200m vom Haupteingang entfernt (kostenpflichtig)
Anbindung ÖPNV
S1 von Schöna kommend über Dresden Richtung Meißen-Altstadt oder Meißen-Triebischtal (je 10 Min. Fußweg) Buslinie C bis Haltestelle "Porzellanmanufaktur" Buslinie M über Moritzburg nach/von Dresden

Unser Museum verfügt über


Garderobe
vorhanden, kostenfrei
Schließfächer
vorhanden, kostenfrei
Leihrollstühle & Rollatoren
1 Rollstuhl vorhanden, Anmeldung wünschenswert
Leihbare Kinderwagen und Babytragen
nicht verfügbar
Baby-Wickelräume
vorhanden
WLAN
kostenfrei
Audioguide
vorhanden in 14 Sprachen
öffentlich zugängliche Bibliothek/Archiv/Studienräume
nicht verfügbar
Cafe/Restaurant
Café & Restaurant MEISSEN® Öffnungszeiten täglich 9.00-17.00 Uhr (November – April) 9.00-18.00 Uhr (Mai – Oktober) 24.-26.12. geschlossen Kontakt: Telefon: +49 3521 468730 E-Mail: cafe@meissen.com
Museumsshop
Welcome-Shop im Eingangsbereich der Erlebniswelt
Veranstaltungssaal/Vortragsräume (mietbar)
2 Räumlichkeiten für Tagungen und Seminare buchbar unter museum@meissen.com, +49(0)351 468 206
Hinweis bzgl. Haustiere (ggf. Hundebetreuung am Ort)
Kleine Hunde können in einer Tasche mitgetragen werden.
Hinweise zur Nutzung Ihres Smartphones, Fotografieren und Filmen
erlaubt, in der Schauwerkstatt bitte vom Filmen und Fotografieren mit Blitz absehen.
Führungen und Gruppenangebote
buchbar im Besucherservices unter museum@meissen.com oder +49(0)3521 468 208/-206
Erste Hilfe-Raum
vorhanden

Sonstiges


Klimaanlage und WLAN

Barrierefreiheit

Eingänge und Wege zum Gebäude


  • Zugang stufenlos
  • Zugang mit Rampe
  • Zugang-Türbreite (in cm) 2m
  • Bodenindikatoren
  • Markierung von Stufenkanten

Aufzüge im Gebäude


  • Zugang stufenlos
  • Zugang mit Rampe
  • Aufzug mit taktiler Schrift/Ansage
  • Aufzug-Türbreite (in cm) 1,5m

Sonstiges


  • Behinderten WC

Führungen zu Dauer- und Sonderausstellungen


  • Führungen in Gebärdensprache
  • Barrierefreie Audioguides