Overbeck-Museum

Alte Hafenstr 30, 28757 Bremen, Deutschland

Wo Sie uns finden:

Straße
Alte Hafenstr 30
PLZ/Ort
28757 Bremen
Land
Deutschland
Telefon
0421 663 665
Fax
0421 2476147

Web
http://www.overbeck-museum.de
E-Mail
info@overbeck-museum.de
Öffnungszeiten
Mo: geschlossen
Di: 11:00 – 18:00
Mi: 11:00 – 18:00
Do: 11:00 – 18:00
Fr: 11:00 – 18:00
Sa: 11:00 – 18:00
So: 11:00 – 18:00
Standard-Eintrittspreis
5 Euro
Eintritt
Studenten, Erwerbslose, Schwerbehinderte: 4 Euro
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Kinder
frei

Studenten
ermäßigt

Behinderte
ermäßigt

Mitglieder Museumsverbände
frei

Beschreibung

Das Overbeck-Museum ist das einzige Museum in Bremen, das sich einem der Gründungsväter der Künstlerkolonie Worpswede widmet – dem Maler Fritz Overbeck (1869-1909). Die Ausstellungsstätte im Alten Packhaus Vegesack betreut den Nachlass des Malers sowie den seiner Frau und Kollegin, der Künstlerin Hermine Overbeck-Rohte (1869-1937). Die Werke des Malerehepaares werden ganzjährig in wechselnder Auswahl gezeigt. Darüber hinaus präsentiert das Overbeck-Museum Sonderausstellungen zu verwandten Themen, etwa zur Landschaftsmalerei oder zur Kunst aus Worpswede.Auch zeitgenössischen Künstlern bietet das Haus ein Forum. Führungen, Vorträge, Kunstreisen und spezielle Angebote für Kinder und Schulklassen ergänzen das Programm.

Ort auf der Karte

Service

Besondere pädagogische Angebote für


Jugendliche, Schüler
Führungen für Schulklassen und Kindergartengruppen nach Absprache
Menschen mit Behinderung
Führungen mit Gebärdensprachdolmetscherin, s. Website

Unser Museum verfügt über


Schließfächer
ja
Audioguide
ja
Cafe/Restaurant
ja
Museumsshop
ja
Führungen und Gruppenangebote
Private Führungen nach Absprache: 60 Euro plus Museumseintritt

Barrierefreiheit

Eingänge und Wege zum Gebäude


  • Zugang stufenlos
  • Zugang mit Rampe

Aufzüge im Gebäude


  • Zugang stufenlos
  • Zugang mit Rampe

Sonstiges


  • Behinderten WC

Führungen zu Dauer- und Sonderausstellungen


  • Führungen in Gebärdensprache