Stadtmuseum Rastatt

Herrenstr 11, 76437 Rastatt, Deutschland

Wo Sie uns finden:

Straße
Herrenstr 11
PLZ/Ort
76437 Rastatt
Land
Deutschland
Telefon
07222-9728400
Fax
-

Web
www.stadtmuseum-rastatt.de
E-Mail
museen@rastatt.de
Öffnungszeiten
Mo: geschlossen
Di: geschlossen
Mi: geschlossen
Do: 12 – 17
Fr: 12 – 17
Sa: 12 – 17
So: 11 – 17


Weitere Öffnungszeiten
Feiertage 11 - 17 Uhr
ganzjährig geöffnet
Standard-Eintrittspreis
3€
Eintritt
ermäßigt 1€, freier Eintritt mit Museumspass

Beschreibung

Das Stadtmuseum geht auf eine Gründung im Jahr 1895 zurück. Seit 1973 sind die Sammlungen im barocken Palais des sogenannten Vogelschen Hauses untergebracht. Nach einer Neukonzeption der Ausstellung präsentiert sich die Stadtgeschichte in einem chronologisch gegliederten Rundgang von der barocken Stadtgründung im ausgehenden 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart.

Schwerpunkte nach der Neugestaltung sind die barocke Planstadt und die Stadtentwicklung, die wesentlich durch den Bau der Bundesfestung und die Entfestigung am Ende des 19. Jahrhunderts beeinflusst wurde. Stadtgeschichtlich herausragenden Ereignissen, wie dem Rastatter Frieden (1714), dem Rastatter Kongress (1797-1799) und der Revolution von 1848/49 kommen hierbei besondere Bedeutung zu.

 

Ort auf der Karte

Service

Besondere pädagogische Angebote für


Jugendliche, Schüler
Umfangreiches Vermittlungsangebot mit anschließenden Workshops

Unser Museum verfügt über


Garderobe
ja
Schließfächer
ja
Audioguide
Für die Dauerausstellung vorhanden
Führungen und Gruppenangebote
Führungen sind auf Anfrage auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten buchbar.

Sonstiges


Termine zu Veranstaltungen können Sie unserer Homepage entnehmen. Publikationen zu verschiedenen Themen können Sie auf unserer Homepage entdecken. Museumspädagogik für Schulklassen und Kindergärten auf Anfrage möglich. Kindergeburtstag feiern im Stadtmuseum auf Anfrage möglich.

Barrierefreiheit

Eingänge und Wege zum Gebäude


  • Zugang stufenlos

Beschriftung der Ausstellung


  • Akustisch zugängliche Ausstellungsobjekte
  • Taktil zugängliche Ausstellungsobjekte

Führungen zu Dauer- und Sonderausstellungen


  • Pädagogische Programme für Besucher mit Lernschwierigkeiten

Sonstiges


Zusätzliche Informationen zum Thema Barrierefreiheit
Das Erdgeschoss ist zugänglich für gehbehinderte Personen. Das Untergeschoss und das Obergeschoss sind nur über Treppen ohne Aufzug erreichbar.