Current News from: "Konrad Zuse Museum Hünfeld mit Stadt- und Kreisgeschichte"

Der erste Computer wird 80

11. May 2021
Konrad Zuse Museum Hünfeld mit Stadt- und Kreisgeschichte

An diesem Tag vor 80 Jahren stellte Konrad Zuse in Berlin seine Z3 vor. Der erste frei programmierbare, auf binäre Zahlensystem basierende und mit Gleitkommastelle ausgestattete Rechner der Welt, zeigte was er konnte.

Damit waren für Logarithmentafeln, Rechenschieber, Abakus und Kalkulator die Tage gezählt, oder eher die Jahre. Denn es dauerte noch 26 Jahre, bis man einen Nachfahren der Z3 bequem in die Tasche stecken und mit sich herumtragen konnten, wie einen mechanischen Kalkulator, der nun sein Dasein in der untersten Schublade fristete.

Heute, 80 Jahre nach der Präsentation der Z3, die aus 3 schweren Schrankelementen und einem Bedienpult bestand, lässt sich ein Vielfaches an Leitung und Möglichkeiten locker am Handgelenk tragen. Eine faszinierende und zugleich extrem schnelle Entwicklung.

Der nachgebaute Bedientisch der Z3 ist im Foto zu sehen.

Advertisement