Current News from: "Museum Alte Lateinschule"

Marionetten und Handpuppen im Museum "Alte Lateinschule"

06. Jan 2017
Museum Alte Lateinschule
Die Sonderausstellung „Kasper & Co. - Die wunderbare Welt der Marionetten und Handpuppen“ zeigt noch bis zum 5. März 2017 Figuren des Puppentheaters der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und des Museums Alte Lateinschule Großenhain aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Ein Papiertheater aus der Zeit um 1890 mit kleinen Bühnen und Pappfiguren veranschaulicht das Kindertheaterspiel in bürgerlichen Stuben vor über 100 Jahren. Mit der Ausstellung verwandelt sich das Museum Alte Lateinschule in ein Theater. Jede Figur erzählt in schlichter oder kostbar eleganter Kleidung aus einer anderen Zeit ihre eigene Geschichte. Museumspädagogisch wird die Ausstellung mit einer märchenhaften Kurzführung von maximal 15 Minuten durch die Ausstellung begleitet. Im Anschluss können die Teilnehmer selbst Puppen herstellen und mit der Verwandlung eines einfachen Holzlöffels in ein märchenhaftes Wesen den Anfang einer eigenen, einzigartigen Geschichte erschaffen. Das Angebot richtet sich an Teilnehmer, die mindesten fünf Jahre alt sind. Die kreativen Führungen werden bis zum 26. Februar montags und freitags angeboten. Sie kosten 3,50 Euro und beginnen immer um 9 Uhr, in den Winterferien nach Absprache. Anmeldungen sind telefonisch bei Astrid Withulz unter 0171/8111394 möglich.

Advertisement