Current News from: "Fritz-Reuter-Literaturmuseum"

MUSEEN MIT FREUDE ENTDECKEN

03. May 2024
Fritz-Reuter-Literaturmuseum

Der Internationale Museumstag findet im Jahr 2024 bereits zum 47. Mal statt. Er wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM für den 18. Mai ausgerufen und in Deutschland an einem nahegelegenen Sonntag zelebriert. Ziel des Museumstages ist es, auf die Museen in Deutschland und weltweit aufmerksam zu machen und Besucher*innen einzuladen, die Vielfalt der Museen zu entdecken. Museen können sich mit geplanten analogen Angeboten am Aktionstag oder auch mit schon jetzt nutzbaren digitalen Angeboten auf der bundesweiten Plattform präsentieren.

Die Bundesratspräsidentin Manuela Schwesig lädt nationale und internationale Gäste in die Reuterstadt Stavenhagen. Sie goutiert damit zugleich die überregional anerkannte Arbeit des Fritz-Reuter-Literaturmuseums, das in diesem Jahr sein 75. Jubiläum feiert und würdigt den großen mecklenburgischen Schriftsteller Fritz Reuter, dessen Todestag sich am 12. Juli zum 150. Mal jährt.

Museen sind Orte der Begegnung, der Kommunikation und des Miteinanders. Und so präsentiert sich die Reuterstadt Stavenhagen an diesem besonderen Tag ihren Bürgerinnen und Bürgern mit einem Markt der Möglichkeiten. Wir laden zum Bürgerfest. Aussteller, Partner, Künstler, Schüler und Freunde des Fritz-Reuter-Literaturmuseums präsentieren sich auf dem Hof des Schlosses in Stavenhagen einer interessierten Öffentlichkeit. Für jeden ist etwas dabei. Es präsentieren sich Schülerinnen und Schüler des Reuterstädter Schulcampus, das Trio artpassion aus Schwerin gibt sich die Ehre, Jan Tessin aus Malchin sorgt für gute Unterhaltung und Clown TomTom aus Dresden, die AWO und Irene Murawski geben alles für junge und junggebliebene Gäste. Auch die Niederdeutschbotschafterin der Landesregierung, das DIZ Neubrandenburg, RUN, der Nordkurier, die Darguner Brauerei, das Landesmarketing, museum.de und viele weitere Freunde der Kultur präsentieren sich gern.

Das Fritz-Reuter-Literaturmuseum freut sich auf viele Gäste und lädt zudem zum Besuch in sein Haus am Markt 1 in Stavenhagen. Der Eintritt ist selbstverständlich frei. Darüber hinaus werden kostenfreie Führungen durch das Literaturmuseum und die Reuterstadt angeboten.

Visit the cultural regions of germany

All regions
All regions