New Videos

Studiensaal Antony Gormley

Schauwerk Sindelfingen 29. May 2018

<p>Die Sammlung Schaufler umfasst mehrere Arbeiten des britischen K&uuml;nstlers Antony Gormley (geb.1950). Seit 2014, als Gormley zum Abiturthema wurde, erm&ouml;glicht das SCHAUWERK einen direkten Werkzugang durch einen eigens eingerichteten Studiensaal.<br /> Aktuell sind insgesamt sechs Skulpturen aus unterschiedlichen Werkphasen sowie eine Zeichnung des K&uuml;nstlers zu sehen. Mit Blick auf die Weiterentwicklung des Abiturthemas &bdquo;Verk&ouml;rperungen &ndash; Plastik der griechischen Antike und Antony Gormley&quot; zeigt das SCHAUWERK nun als Highlight einen Abguss der antiken Statue des sogenannten Diadumenos aus der Sammlung der Klassischen Arch&auml;ologie im Museum der Universit&auml;t T&uuml;bingen MUT. Der <em>Diadumenos </em>ist eine r&ouml;mische Marmorkopie nach einer um 420 v. Chr. entstandenen Bronzestatue des Polyklet.</p> <p>Die Gegen&uuml;berstellung von Werken der griechischen Klassik und der zeitgen&ouml;ssischen Kunst erm&ouml;glicht sinnvolle Querverweise und dient als ideales Anwendungs- und Lehrbeispiel f&uuml;r das vergleichende Sehen. Der Studiensaal gibt Sch&uuml;lern so die Gelegenheit zur &quot;Begegnung mit dem Original&quot; wie sie im Bildungsplan verankert ist.</p> <p>Das SCHAUWERK Sindelfingen bietet Ihnen und Ihrer Schulklasse individuelle Workshops zu Antony Gormley (inkl. Zeicheneinheit vor den Originalen) sowie F&uuml;hrungen durch die aktuellen Ausstellungen im Museum.</p>

read more…

TEASER: Ausstellung LICHTEMPFINDLICH 2 - Fotografie aus der Sammliung Schaufler

Schauwerk Sindelfingen 04. Jun 2018

<p>Das SCHAUWERK Sindelfingen zeigt zeitgen&ouml;ssische Fotografie aus der Sammlung Schaufler und kn&uuml;pft damit an den ersten Teil der Ausstellung LICHTEMPFINDLICH<em> </em>von 2011 an, die den gro&szlig;en Sammlungsbestand dieses Mediums erstmals dem Publikum im eindrucksvollen Raum des ehemaligen Hochregallagers im SCHAUWERK vorstellte. Das Hochregallager beeindruckt durch seine umlaufende Rampe, die sich &uuml;ber f&uuml;nfzehn Meter H&ouml;he erstreckt: ein Ausstellungsort par excellence f&uuml;r die Fotografie mit spannenden Sichtachsen &uuml;ber Nah- und Fernsicht.</p> <p>LICHTEMPFINDLICH 2 zeigt neben Hauptwerken aus dem ersten Ausstellungsteil auch bislang nie gezeigte Werke, so dass ein umfangreicher &Uuml;berblick der zeitgen&ouml;ssischen Fotografiesammlung entsteht.</p>

read more…

Teaser: Ausstellung PINK KOMMT! Rupprecht Geiger

Schauwerk Sindelfingen 04. Oct 2017

<p>Ab 19. Novermber 2017 zeigt das SCHAUWERK Sindelfingen unter dem Titel <strong>PINC KOMMT!</strong> eine Retrospektive des Malers <strong>Rupprecht Geiger </strong>(1908&ndash;2009). Werke aus dem umfangreichen Bestand der Sammlung Schaufler werden durch zahlreiche Arbeiten des Archiv Geiger und wichtige Leihgaben aus allen Schaffensphasen des K&uuml;nstlers erg&auml;nzt. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf Farbr&auml;umen und Gem&auml;lden.</p> <p>Rupprecht Geiger z&auml;hlt zu den wichtigsten abstrakten Malern der deutschen Nachkriegsavantgarde. Zeit seines Lebens war die Farbe &ndash; insbesondere die Leuchtkraft und Energie der Farbe Rot &ndash; das Hauptthema seiner Arbeiten.</p>

read more…
..