Bergbau-Technik-Park

Am Westufer 2 , 04463 Großpösna, Deutschland

Wo Sie uns finden:

Straße
Am Westufer 2
PLZ/Ort
04463 Großpösna
Land
Deutschland
Telefon
034297 / 14 01 27
Fax
034297 / 14 01 19

Web
http://www.bergbau-technik-park.de/park/
E-Mail
info@bergbau-technik-park.de
Öffnungszeiten
Mo: geschlossen
Di: geschlossen
Mi: 10:00 – 17:00
Do: 10:00 – 17:00
Fr: 10:00 – 17:00
Sa: 10:00 – 17:00
So: 10:00 – 17:00


Weitere Öffnungszeiten
16. März bis 17. November 2019

Mi - So und Feiertage, 10 – 17 Uhr

Osterferien* vom 15. April – 28. April 2019
Pfingstfereien* vom 9. Juni. bis 23. Juni 2019
jeweils Di - So und Feiertage, 10 – 17 Uhr

Sommerferien* vom 01. Juli bis 10. September 2019
Di - So, 10 - 18 Uhr geöffnet!

Herbstferien* vom 01. Oktober – 03. November 2019
Di - So , 10 - 17 Uhr geöffnet!

Letzter Einlass jeweils eine Stunde vor Parkschließung!

*Bundesweiten Ferien
Eintritt
7,00 € / ermäßigt 4,00 € / Kinder bis fünf Jahre frei
Familienkarte: 16,00 € (2 Erwachsene mit bis zu max. 5 Kinder)
Inhaber der Sächsischen Ehrenamtskarte oder der LEIPZIG REGIO Card
erhalten eine Ermäßigung von 20%

FÜHRUNGEN (zum Thema Braunkohlentagebau und Großgeräte)
60-minütige Turnusführungen bieten wir samstags sowie sonn- und feiertags, jeweils 11 und 14 Uhr an.
Kosten 3,00 € p.P. zzgl. Eintritt.
Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich!

Führungen für Gruppen und Schulklassen n.V.

Kartenzahlung (EC, Kreditkarte)
EC

Kinder
4,00 €

Familien
16,00 €

Studenten
4,00 €

Behinderte
4,00 €

Spezielle Kombitickets
"Auf den Spuren der Braunkohle" 20,00 €

Mitglieder Museumsverbände
Sächsischer Museumsbund

Beschreibung

Der Bergbau-Technik-Park präsentiert auf 5,4 Hektar in einem spannenden Bogen den kompletten (Förder-)Zyklus eines Braunkohlentagebaus: Rückbau der Kulturlandschaft, Vorbereitung des Vorfeldes, Grundwasserabsenkung, Abraum- und Kohlegewinnung, Transport, Abraum-Verkippung und die anschließende Sanierung und Wiedergewinnung neuer Landschaftsräume. Ein spezieller Bereich im Park erinnert an Heimatverlust und das Verschwinden ganzer Dörfer. Südlich von Leipzig begegnen sich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Braunkohlentagebaus. Während in zwei Tagebaugebieten noch aktiv Braunkohle gefördert wird, erleben die Museumsbesucher die Rekultivierungs- und Renaturierungslandschaft des Leipziger Neuseenlandes gleich nebenan. Der Bergbau-Technik-Park ist eine von drei westsächsischen Stationen auf der neuen Route der Industriekultur Sachsen (www.sachsen-industriekultur.de). Höhepunkte der Ausstellung sind zwei Großgeräte, der 1.300 t schwere Schaufelradbagger 1547 und der 2.400 t schwere Absetzer 1115. Von der Firma TAKRAF in den 80er Jahren gebaut, sind sie einmalige Artefakte der Ingenieurskunst. Auch sonst wird vieles geboten, in der Kaverne sind in regelmäßigen Abständen Sonderausstellungen zum Thema zu sehen. Schautafeln informieren über Geologie und Technologie, erinnern aber auch an die Bergleute und die zahlreichen „verlorenen Orte“, die der Braunkohle weichen mussten. Immer Sonntags um 11 und 14 Uhr (oder nach Anmeldung), bieten wir Besuchern fachkundige Führungen, teilweise durch ehemalige Kumpel des Tagebaus Espenhain, an. A C H T U N G die hier gezeigte Karte zeigt die Lage unseres Verwaltungssitzes in Großpösna und nicht die des Bergbau-Technik-Parks!

Ort auf der Karte

Service

Besondere pädagogische Angebote für


Familien mit Kindern
Turnusführungen samstags sowie sonn- und feiertags, jeweils um 11:00 Uhr und 14:00 Uhr 60-minütige Parkführung 3,00 € p.P. zzgl. Eintritt, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich! -------------------------------------------------------------------------------------------- Schmuckbriketts selber basteln (Kital/Vorschule, Kinder bis 6 Jahre) Schmuck- oder Zierbriketts sind nicht wie normale Briketts zum verheizen gedacht, sondern als Andenken, Ehrung oder Werbeträger. Früher wurden Sie vorzug
Jugendliche, Schüler
Exkursionsangebot SCHULKLASSEN: bei Führung mit Voranmeldung Eintritt 3,00 € p.P. , zwei Begleitpersonen frei 60-minütige Parkführung 2,00 € p.P: zzgl. Eintritt 90-minütige Parkführung 3,00 € p.P. zzgl. Eintritt -------------------------------------------------------------------------------------------- Wenn Steine uns ihre Geschichte erzählen - Ein geologischer Rundgang im Bergbau-Technik-Park Die im Bergbau-Technik-Park befindlichen Gesteine habe
Studenten
FÜHRUNGEN (zum Thema Braunkohlentagebau und Großgeräte) 60-minütige Parkführung 2,50 € p.P. zzgl. ermäßigten Eintritt, Mindestgebühr 45,00 € 90-minütige Parkführung 3,00 € p.P. zzgl. ermäßigten Eintritt, Mindestgebühr 55,00 €
Erwachsene
Sonder- & Themenführung: Der Werkbahnbetrieb im Tagebau Espenhain Begeben Sie sich auf eine Bahnreise der besonderen Art rund um den Transport von Abraum und Kohle im ehemaligen Tagebau Espenhain – wissenswert, spannend, aktiv und unterhaltsam! Los geht es mit dem Stellwerksbetrieb und der Werksbahnsicherheit über die Transportwege zu den Wagons und E-Loks die zum Einsatz kamen. Während der Führung durch den Park mit seinen beiden Großgeräten erfahren Sie die Besonderheiten des Werkbahnbetriebes Es
Senioren
FÜHRUNGEN (zum Thema Braunkohlentagebau und Großgeräte) 60-minütige Parkführung 2,50 € p.P. zzgl. Eintritt, Mindestgebühr 45,00 € 90-minütige Parkführung 3,00 € p.P. zzgl. Eintritt, Mindestgebühr 55,00 €
Menschen mit Behinderung
FÜHRUNGEN (zum Thema Braunkohlentagebau und Großgeräte) 60-minütige Parkführung 2,50 € p.P. zzgl. ermäßigten Eintritt, Mindestgebühr 45,00 € 90-minütige Parkführung 3,00 € p.P. zzgl. ermäßigten Eintritt, Mindestgebühr 55,00 €

Anreise


Pkw-Parkplatz
45 kostenfreie Besucherparkplätze befinden sich direkt auf dem Parkgelände, darüber Hinaus befinden sich weitere Parkmöglichkeiten entlang der Zufahrtsstraße
Bus-Parkplatz
Es gibt entlang einer Wendeschleife drei kostenfreie Busparkplätze auf dem Parkgelände, darüber Hinaus befinden sich weitere Parkmöglichkeiten entlang der Zufahrtsstraße
Anbindung ÖPNV
... mit BUS und BAHN aus Richtung Leipzig Die Buslinie 106 der Regionalbus Leipzig GmbH verkehrt als Saisonangebot im Zeitraum vom 02. April bis zum 16. Oktober 2016 stündlich jeweils samstags, sonn- und feiertags. Der Bergbau-Technik-Park ist über die Haltestelle Auenhain, Kanupark bequem zu Fuß zu erreichen. Über die aktuellen Fahrzeiten der Linie 106 können sie sich an den Haltestellen und im Internet unter: www.regionalbusleipzig.de informieren. Zum Einsatz kommen auf dieser Linie moderne Niederfl

Unser Museum verfügt über


Baby-Wickelräume
Ein Wickelraum ist vorhanden, den Schlüssel erhalten Sie auf Nachfrage bei unserem freundlichen Kassenpersonal
öffentlich zugängliche Bibliothek/Archiv/Studienräume
Die Räume der Neuseenlandsammlung bifinden sich nicht im Park, sondern an unserem Verwaltungssitz im Soziokulurellen Zentrum "KuHstall", in der Hauptstraße 19, in 04463 Großpösna.
Cafe/Restaurant
Unser IMBISS "Zum Bagger 1547" mit Biergarten ist in der Saison von März bis November während der Parköffnungszeiten für alle Besucher geöffnet. Außerhalb des kostenpflichtigen Parkbereiches kann man sich vor oder nach dem Parkbesuch genüßlich stärken.
Museumsshop
Haifischzähne, Achatscheiben, Tierfiguren, Bücher, Postkarten, Poster und DVD's und noch vieles mehr gibt es in unserem Museumsshop im Bergbau-Technik-Park. Besuchen Sie uns! In unserem kleinen Shop im Bergbau-Technik-Park gibt es viele weitere Produkte wie Hämatiketten mit Anhänger, Tierfiguren aus Stein, Achatscheiben, Achatgeoden, Amethyste, Haifischzähne, Steinholz. Kommen Sie einfach vorbei und schauen selbst ...
Veranstaltungssaal/Vortragsräume (mietbar)
Der Park oder unsere Festwiese kann für Firmenevents und Veranstaltungen mit oder ohne Festzelt gemietet werden.
Hinweis bzgl. Haustiere (ggf. Hundebetreuung am Ort)
Hunde sind im Park kostenfrei erlaubt, müssen aber an der Leine geführt werden.
Hinweise zur Nutzung Ihres Smartphones, Fotografieren und Filmen
Das private Fotografieren für den persönlichen gebrauch ist erlaubt. Bei einer geplanten analogen oder digitalen kommerziellen oder öffentlichen Nutzung müssen Sie dies bitte vorab bei uns Anmelden. Auch dies ist aber über einen Motivüberlassungsvertrag möglich.
Führungen und Gruppenangebote
FÜHRUNGEN (zum Thema Braunkohlentagebau und Großgeräte) 60-minütige Parkführung 2,50 € p.P. zzgl. Eintritt, Mindestgebühr 45,00 € 90-minütige Parkführung 3,00 € p.P. zzgl. Eintritt, Mindestgebühr 55,00 € English language GUIDED TOURS: by arrangement 60-minute Park tour – 4.00 € pp plus admission, minimal fee 72.00 € 90-minute Park tour – 5.00 € pp plus admission, minimal fee 90.00 €

Barrierefreiheit

Sonstiges


  • Behinderten WC

Beschriftung der Ausstellung


  • Akustisch zugängliche Ausstellungsobjekte

Führungen zu Dauer- und Sonderausstellungen


  • Pädagogische Programme für Besucher mit Lernschwierigkeiten

Sonstiges


Zusätzliche Informationen zum Thema Barrierefreiheit
Der Park verfügt über zwei Behindertenparkplätze und ist grundsätzlich Barrierefrei. Leider ist die Ausstellung in unserem E-Haus derzeit nur über eine Treppe zu erreichen.