Current News

Erlebniswelt Haus Meissen

Erlebniswelt Haus MEISSEN® in der Porzellan-Manufaktur Meissen 22. Feb 2021

Erlebniswelt Haus Meissen

 

MEISSEN, die älteste Porzellanmanufaktur und registrierte Marke Europas, schöpft aus der über 300-jährigen Dekorfülle und kreiert in feinster Handwerkskunst neue Designs. Meissener Porzellan ist an dem Signet der gekreuzten Schwerter zu erkennen und bezeugt die Manufakturqualität. Meissener Porzellan, seit jeher mit der Stadt an der Elbe verbunden, wird in der Erlebniswelt Haus Meissen für Besucher aus der ganzen Welt erlebbar und ist ein wichtiger Tourismusmagnet in Meißen und der Region.

In der Erlebniswelt Haus Meissen erleben Sie in der Schauwerkstatt die Herstellung des weltberühmten Meissener Porzellans, im Museum erfahren Sie unsere Geschichte und sehen einen weltweit einmaligen Überblick über die Gesamtentwicklung des Meissener Porzellans.

Lassen Sie sich in unseren Stores von der größten MEISSEN Produktpalette zum Kauf inspirieren und runden Sie Ihren Besuch mit einem kulinarischen Vergnügen im Café & Restaurant Meissen ab.

Die Erlebniswelt ist ganzjährig geöffnet und überrascht immer wieder mit außergewöhnlichen Events und neuen Ausstellungen, bei denen wir uns 2021 den Themen Fernweh und Exotische Welten widmen werden.

 

Das Porzellan-Museum

 

Die Dauerausstellung des Museums der Meissen Porzellan-Stiftung beherbergt eine bislang ungezeigte Sammlung an Porzellanen, von den Monumentalplastiken bis hin zum opulenten Schwanenservice aus der Zeit August des Starken. Mit einer multivisuellen Inszenierung lässt das Museum den Besucher in die geheimnisvolle Entstehungsgeschichte des Meissener Porzellans eintauchen. Texteinblendungen und Filmsequenzen machen den Beginn der über 300-jährigen Manufakturgeschichte interaktiv erlebbar – die Besucher erfahren Wissenswertes zu Johann Friedrich Böttger, dem berühmten Alchemisten und Erfinder des Meissener Porzellans, und seinen Wegbegleitern.

 

Jährlich eröffnet das Museum eine neue Sonderausstellung zu spannenden Themen, so widmet sich die Ausstellung 2021 ab Mai dem Thema „Fernweh – Eine Weltreise in Porzellan“

Fernweh hat Tradition in der europäischen Porzellangestaltung. Vor dreihundert Jahren schufen Meissener Künstler die ersten Figuren als Chinesen, Japaner und Perser nach Reisebeschreibungen und Kupferstichen. Europäische Fürsten umgaben sich weltläufig mit Abbildern entfernter Kulturkreise. Der ersehnte Orient findet sich wieder in Figuren der Märchen aus 1001 Nacht. Das indische Künstlerduo Thukral & Tagra brachte im 21. Jahrhundert die Ferne auf neue Weise ins Meissener Porzellan. Auffällige Formen, exotische Farbspiele und fantastische Szenen zieren ihre Objekte und stillen gleichermaßen das Fernweh unserer Zeit, in der das Reisen pandemiebedingt ausbleiben muss.

 

Übrigens: Mit dem kostenfreien WLAN im Haus Meissen wird eine spannende Kinderrallye mit Tablets durch das Museum möglich. Unsere kleinsten Gäste gehen mit unserem Rhino auf MEISSEN Safari und entdecken die Figuren aus einer ganz neuen Perspektive.

 

Highlights 2021

 

ab Mai 2021

Neue Sonderausstellung „Fernweh - Eine Weltreise in Porzellan“

 

15. Oktober 2021 um 19 Uhr

Gourmetabend im Museum der Meissen Porzellan-Stiftung

 

24. April und 11. September 2021, jeweils 11 Uhr

Die Figuren der Meißener Nikolaikirche – Gedenken in Meissener Porzellan, Führung in der Nikolaikirche und im Porzellan-Museum

 

25. September und 11. Dezember 2021, jeweils 15 Uhr

Frauen bei Meissen- Themenführung im Porzellan-Museum

 

Aktuelle Veranstaltungen 2021  finden Sie hier .

 

Öffnungszeiten

 

Montag bis Sonntag täglich geöffnet

Januar und Februar, 09.00 – 16.00 Uhr         

März-Dezember, 09.00 – 17.00 Uhr  

31.12. und 1.1., 10.00 – 16.00 Uhr      

24., 25. und 26.12. Schließtage

 

Erlebniswelt Haus Meissen                                    

 

Besucherservices                              

Tel. 03521 468-208

museum@meissen.com  

www.erlebniswelt-meissen.com

read more...

Die Erfindung des ersten europäischen Porzellan digital erlebbar

Erlebniswelt Haus MEISSEN® in der Porzellan-Manufaktur Meissen 26. Jun 2019

Mit einer mutivisuellen Inszenierung lässt das Museum den Besucher in die geheimnisvolle Entstehungsgeschichte des Meissener Porzellans eintauchen. Durch eine dynamische Ausleuchtung und spannende Projektionen, verbunden mit historischen Exponaten und dem „Stein der Weisen“ als zentrales Objekt, wird der neue Ausstellungsbereich des Museums in Szene gesetzt.

Texteinblendungen und Filmsequenzen machen den Beginn der über 300-jährigen Manufakturgeschichte interaktiv erlebbar – die Besucher erfahren Wissenswertes zu Johann Friedrich Böttger, dem berühmten Alchemisten und Erfinder des Meissener Porzellans, und seinen Wegbegleitern. Die Besichtigung ist im Eintrittspreis enthalten, die Inszenierung ist in Deutsch und Englisch erlebbar.

Weiter Informationen unter www.porzellan-stiftung.de

 

Foto Copyright Meissen Porzellan-Stiftung

read more...
..