Audioguide: Audioguide Technisches Schaudenkmal Lohgerberei

Description

Die Lohgerberei in Weida ist als technisches Schaudenkmal einzigartig in Deutschland. Über vier Generationen führte die Familie Francke den Familienbetrieb. Gegerbt wurde nach alter Handwerkstradition in Gruben mit gemahlener Fichtenrinde - der Lohe. In den 1990er Jahren schloss der letzte Inhaber Friedrich Francke nach rund 150 Jahren die Gerberei und übergab sie der Stadt Weida mit dem Konzept, den Handwerksbetrieb als Schaudenkmal zu erhalten. Heute steht die Lohgerberei den Besuchern offen und vermittelt das traditionelle Handwerk in dem historischen Betrieb.

 BKMSozkulturNeustart
Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.