Latein ist ein Grundpfeiler der europäischen Sprachkultur und gilt vielen heute als tote Sprache. Doch steckt nicht noch etwas Leben im berüchtigten Schülerschreck? In ihrem wissenschaftlichen Vortrag fragt Dr. Sigrid Albert nach der heutigen Relevanz des Lateinischen. Die Latinistin der Universität des Saarlandes räumt mit zahlreichen Vorurteilen auf und zeigt, dass die Sprache Caesars und Ciceros noch lange nicht verstummt ist. Eintrittspreise: Die Teilnahme am Vortrag ist frei. Corona: Bitte informieren Sie sich rechtzeitig telefonisch, per E-Mail oder auf unserer Homepage über mögliche Auflagen für Ihren Besuch. Wir danken für Ihr Verständnis. 13.03.2022, 11:30 Uhr, Stiftung Kloster Dalheim
13. Mar 2022 - 09:14
Am Kloster 9
Lichtenau
33165
Germany

Current event for "Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur"

Vortrag „Mehr als ein Schülerschreck – Lebendiges Latein“ von Dr. Sigrid Albert

13. Mar 2022 - 09:14 – 13. Mar 2022 - 09:14
Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur

Latein ist ein Grundpfeiler der europäischen Sprachkultur und gilt vielen heute als tote Sprache. Doch steckt nicht noch etwas Leben im berüchtigten Schülerschreck? In ihrem wissenschaftlichen Vortrag fragt Dr. Sigrid Albert nach der heutigen Relevanz des Lateinischen. Die Latinistin der Universität des Saarlandes räumt mit zahlreichen Vorurteilen auf und zeigt, dass die Sprache Caesars und Ciceros noch lange nicht verstummt ist.

Eintrittspreise: Die Teilnahme am Vortrag ist frei.

Corona: Bitte informieren Sie sich rechtzeitig telefonisch, per E-Mail oder auf unserer Homepage über mögliche Auflagen für Ihren Besuch. Wir danken für Ihr Verständnis.

13.03.2022, 11:30 Uhr, Stiftung Kloster Dalheim

Infos:
https://www.lwl.org/LWL/Kultur/kloster-dalheim