Kategorien
Termin

26. Mai 2018 zur „Langen Nacht“ im Weimarer Land!

Museen, Galerien und Archive laden am 26. Mai 2018 zur „Langen Nacht“ im Weimarer Land in der Kreisstadt Apolda und im Kreis Weimarer Land mit Werkstattcharakter und außergewöhnlichen Ausstellungen zum Mitmachen und kreativen Gestalten ein. Konzerte, Vorträge, Filme und Sonderführungen ergänzen nicht nur zu nächtlicher Stunde diese Angebote.

Quelle:

http://www.nachtdermuseen.com/weimarer-land/

Weitere Termine finden Sie unter Empfehlung/Lange Nacht der Museen.

Kategorien
Termin

Die Mühlen laden am 25. DMT 2018 bundesweit die Besucher ein

An jedem Pfingstmontag lädt die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) sowie deren Landes- und Regional-Verbände zum „Deutschen Mühlentag“ (DMT) ein.
Zur 25. Veranstaltung nehmen rund 1000 Wind-, Wasser-, Dampf- und Motormühlen teil.

Quelle:
https://www.deutsche-muehlen.de/deutscher-muehlentag/

Kategorien
Internationaler Museumstag Redaktion

Internationaler Museumstag 2018

Am 13. Mai ist wieder Internationaler Museumstag, zum 41. mal.

Kategorien
Termin

Lange Nacht der Museen in Stuttgrat 2019

23. März 2019

Das war die Lange Nacht der Museen 2019


PV Projekt Verlag

Kategorien
Allgemein

Börse für Sonderausstellungen

Sie sind auf der Suche nach Sonderausstellung für das eigene Museum? Oder haben eine Wechselausstellung im Angebot?

Kategorien
FAQ

Was ist ein Museum?

Ein Museum ist eine gemeinnützige, auf Dauer angelegte, der Öffentlichkeit zugängliche Einrichtung im Dienste der Gesellschaft und ihrer Entwicklung, die zum Zwecke des Studiums, der Bildung und des Erlebens materielle und immaterielle Zeugnisse von Menschen und ihrer Umwelt beschafft, bewahrt, erforscht, bekannt macht und ausstellt.

Quelle:

http://www.icom-deutschland.de/schwerpunkte-museumsdefinition.php

Kategorien
Museumstreffen

Museumstreffen 2014

Das Museumstreffen im Jahr 2014 fand im Militärhistorischen Museum der Bundeswehr in Dresden statt.

Kategorien
FAQ

Was ist Provenienzforschung?

Die Provenienzforschung (auch Provenienzrecherche, Provenienzerschließung oder Herkunftsforschung) widmet sich der Geschichte der Herkunft (Provenienz, zu lateinisch provenire, hervorkommen, entstehen) von Kunstwerken, Kulturgütern und archeologischen Artefakten. Sie wird als Teildisziplin der Geschichte beziehungsweise Kunstgeschichte verstanden. Idealerweise sind bei einem Exponat alle früheren Besitzverhältnisse (Provenienzen) bekannt. Besondere Herausforderungen gibt es bei Beutekunst und Raubkunst.

 

Kategorien
FAQ

Was sind QR-Codes?

Überall sieht man merkwürdige pixelige Bildchen kleben, einen sogennanten QR-Code.

Kategorien
Museumstreffen

Museumstreffen 2012

Das Museumstreffen 2012 fand in der Bundeskunsthalle Bonn statt.