Theodor Bogler war einer der wichtigsten Bauhaus-Keramiker. Seine modularen Teekannen und die Küchengefäße für das "Haus am Horn" gehören zu den bedeutendsten Entwürfen für Gebrauchsobjekte des Weimarer Bauhauses. Zusammen mit Otto Lindig und Marguerite Friedlaender legte Bogler 1922 die Gesellenprüfung als Töpfer ab. Der Förderkreis möchte einen großen, bemalten Teller Boglers erwerben. Das einmalige Stück ist auf dem Spiegel, mit dem Jahr der Gesellenprüfung, datiert und auf der Rückseite signiert. Das Stück ist ein seltenes Einzelstück von erheblichen kulturellem Wert und soll zukünftig in der Dauerausstellung des 2019 eröffneten Bauhaus-Werkstatt-Museum Dornburg präsentiert werden.
01. Jul 2021 - 09:00
Am Kirchplatz 2
Bürgel
07616
Germany

Current event for "Keramik-Museum Bürgel"

Crowdfunding-Aktion für Bogler Teller

01. Jul 2021 - 09:00 – 31. Jul 2021 - 18:30
Keramik-Museum Bürgel

Theodor Bogler war einer der wichtigsten Bauhaus-Keramiker. Seine modularen Teekannen und die Küchengefäße für das "Haus am Horn" gehören zu den bedeutendsten Entwürfen für Gebrauchsobjekte des Weimarer Bauhauses. Zusammen mit Otto Lindig und Marguerite Friedlaender legte Bogler 1922 die Gesellenprüfung als Töpfer ab. Der Förderkreis möchte einen großen, bemalten Teller Boglers erwerben. Das einmalige Stück ist auf dem Spiegel, mit dem Jahr der Gesellenprüfung, datiert und auf der Rückseite signiert. Das Stück ist ein seltenes Einzelstück von erheblichen kulturellem Wert und soll zukünftig in der Dauerausstellung des 2019 eröffneten Bauhaus-Werkstatt-Museum Dornburg präsentiert werden.

Infos:
https://www.jena-crowd.de/bauhaus-keramik