Main-Barockorchester Frankfurt Tweedledum and Tweedledee Händels London Händel, Arne, Bonnoncini, Boyce, Sammartini Im heutigen Zeitalter des Brexits nehmen wir uns ein Beispiel am georgianischen London: Die Grenzen waren offen und die Crème de la Crème der europäischen Musikwelt machte die Stadt zu einem blühenden und dynamischen Musikzentrum. Doch Konkurrenz belebt das Geschäft. Obwohl Händel als Star der Musikszene galt, gab es durchaus starke Stimmen, die generell den italienischen Geschmack, und spezifisch Bononcini, bevorzugten. Während die Zugewanderten die Publikumslieblinge waren, wurden die heimischen Talente oft unterschätzt. Kommen Sie und entscheiden Sie selbst – war Mynheer Händels Vormacht gerechtfertigt? Jo Holzwarth, Tenor Martin Jopp, Leitung Samstag, 21. September, 20:00 Uhr Einführungsvortrag 19:00 Uhr Eintritt: € 22, ermäßigt € 16, Refektorium des Karmeliterklosters Karten an der Abendkasse oder telefonische Vorbestellung 069 212-35896 oder bei Frankfurt Ticket
21. Sep 2019 - 20:00
Karmelitergasse 1
Frankfurt
60311
Deutschland

Aktueller Termin von "Archäologisches Museum Frankfurt"

Main-Barockorchester Frankfurt: Tweedledum and Tweedledee

21. Sep 2019 - 20:00 – 21. Sep 2019 - 21:30
Archäologisches Museum Frankfurt
Main-Barockorchester Frankfurt


Tweedledum and Tweedledee
Händels London
Händel, Arne, Bonnoncini, Boyce, Sammartini


Im heutigen Zeitalter des Brexits nehmen wir uns ein Beispiel am georgianischen London: Die Grenzen waren offen und die Crème de la Crème der europäischen Musikwelt machte die Stadt zu einem blühenden und dynamischen Musikzentrum.
Doch Konkurrenz belebt das Geschäft. Obwohl Händel als Star der Musikszene galt, gab es durchaus starke Stimmen, die generell den italienischen Geschmack, und spezifisch Bononcini, bevorzugten. Während die Zugewanderten die Publikumslieblinge waren, wurden die heimischen Talente oft unterschätzt. Kommen Sie und entscheiden Sie selbst – war Mynheer Händels Vormacht gerechtfertigt?


Jo Holzwarth, Tenor
Martin Jopp, Leitung
Samstag, 21. September, 20:00 Uhr
Einführungsvortrag 19:00 Uhr
Eintritt: € 22, ermäßigt € 16, Refektorium des Karmeliterklosters
Karten an der Abendkasse oder telefonische Vorbestellung
069 212-35896 oder bei Frankfurt Ticket

Infos:
https://www.archaeologisches-museum-frankfurt.de/de/