Audioguide: Audioguide [Leichte Sprache]

Description

Sömmerda ist eine kleine Stadt in Thüringen mit einer großen Geschichte. Zu DDR Zeiten nannte man Sömmerda auch "Hauptstadt der Computer". Denn, in Sömmerda wurde der erste Computer der DDR gebaut. In Sömmerda gab es auch viele Fabriken. Die erste große Fabrik hat Nicolaus Dreyse gebaut. Das war vor langer Zeit. Nicolaus Dreyse war ein großer Erfinder. Er hat das Zündnadelgewehr erfunden. Das war vor über 200 Jahren.

Heute berichtet das Historisch-Technische-Museum über die Erfindungen in Sömmerda. Im Museum sind auch das Gewehr und der DDR-Computer ausgestellt. Außerdem führt ein Audioguide in leichter Sprache durch Museum. Ein Audioguide ist eine Führung zum Hören. Es gibt auch einen Audioguide, durch das alte Fabrikgelände. Dort wird die Geschichte von Sömmerda und den Erfindern in leichter Sprache erzählt.