Matthias Garff nähert sich dem Tier als zentralem Motiv seines Werks sowohl skulptural als auch in performativen Aktionen, die oft in kleinen Videoarbeiten münden. Aufgrund ihrer Größe und Haltung nehmen die von ihm geschaffenen Tierfiguren oft menschliche Züge an. Sie werden bevorzugt als Individuen einer Gemeinschaft entwickelt. In diesen Figurengruppen entspannt sich ein Geflecht von Beziehungen, das einem sozialen Gefüge ähnelt und die Vielfalt betont.
29. Feb 2020 - 11:00
Schlossstraße 1
Lunzenau
09328
Germany

Current event for "Schloss Rochsburg"

Ausstellungseröffnung - Matthias Garff: "Konferenz der Tiere"

29. Feb 2020 - 11:00 – 29. Feb 2020 - 12:00
Schloss Rochsburg

Matthias Garff nähert sich dem Tier als zentralem Motiv seines Werks sowohl skulptural als auch in performativen Aktionen, die oft in kleinen Videoarbeiten münden. Aufgrund ihrer Größe und Haltung nehmen die von ihm geschaffenen Tierfiguren oft menschliche Züge an. Sie werden bevorzugt als Individuen einer Gemeinschaft entwickelt. In diesen Figurengruppen entspannt sich ein Geflecht von Beziehungen, das einem sozialen Gefüge ähnelt und die Vielfalt betont.

Infos:
www.schloss-rochsburg.de