Frankfurter Vorträge zu Archäologie und Geschichte Die Mumien von Qilakitsoq Dr. Gudrun Bucher, Universität Göttingen Im Jahr 1972 fanden zwei Brüder während der Jagd auf der Nuussuaq Halbinsel (Westgrönland) Gräber mit acht vollständig bekleideten, stark mumifizierten Leichnamen. Nachdem die „Mumien von Qilakitsoq“ 1978 geborgen und ausgiebig untersucht worden waren, werden einige von ihnen heute im grönländischen Nationalmuseum in einem abgedunkelten Raum gezeigt. Die Besiedlung Grönlands bis zur Einwanderung der Thule-Kultur ab ca. 1100 n. Chr. verlief in Wellen. Welche Aufschlüsse über die Lebensweise der Menschen in Grönland – noch unbeeinflusst von der dänischen Kultur – ermöglichen die ins späte 15. Jahrhundert datierten Mumien? 22. Januar 2020 18:00 Uhr, Eintritt frei Bildunterschrift: Die Zeichnung von Karale Andreassen zeigt den Übergang ins Reich der Toten (um 1920).  
22. Jan 2020 - 18:00
Karmelitergasse 1
Frankfurt
60311
Germany

Current event for "Archäologisches Museum Frankfurt"

Die Mumien von Qilakitsoq

22. Jan 2020 - 18:00 – 19. Jan 2020 - 20:00
Archäologisches Museum Frankfurt

Frankfurter Vorträge zu Archäologie und Geschichte

Die Mumien von Qilakitsoq

Dr. Gudrun Bucher, Universität Göttingen

Im Jahr 1972 fanden zwei Brüder während der Jagd auf der Nuussuaq Halbinsel (Westgrönland) Gräber mit acht vollständig bekleideten, stark mumifizierten Leichnamen. Nachdem die „Mumien von Qilakitsoq“ 1978 geborgen und ausgiebig untersucht worden waren, werden einige von ihnen heute im grönländischen Nationalmuseum in einem abgedunkelten Raum gezeigt.

Die Besiedlung Grönlands bis zur Einwanderung der Thule-Kultur ab ca. 1100 n. Chr. verlief in Wellen. Welche Aufschlüsse über die Lebensweise der Menschen in Grönland – noch unbeeinflusst von der dänischen Kultur – ermöglichen die ins späte 15. Jahrhundert datierten Mumien?

22. Januar 2020
18:00 Uhr, Eintritt frei

Bildunterschrift: Die Zeichnung von Karale Andreassen zeigt den Übergang ins Reich der Toten (um 1920).

 

Infos:
https://archaeologisches-museum-frankfurt.de/de/programm/vortraege