Dampfmaschinen - GROSS & klein Die beiden größten Exponate fanden kein Platz im Ausstellungsraum und empfangen den Besucher bereits im Treppenhaus: ein Karussell mit Stirlingmotor und das 1:6-Modell einer legendären sächsischen Schmalspurdampflokomotive. Diese bringt 200 Kilogramm bei einer stattlichen Größe von 1,5 Meter Länge auf die Waage und kann in der Ebene 20 Leute ziehen. Das kleinste Exponat ist ebenfalls funktionsfähig - und findet in einer Walnuss Platz. Neben den genannten ist ein ganzer Raum gefüllt mit meist selbstgebauten Modellen, Motoren und Maschinen, die auf einem Bildschirm t. w. in Aktion gezeigt werden. Böhmische Weihnacht Es duftet wunderbar nach Pfefferkuchen im Raum daneben. Damit sowie mit Klöppelspitze, Glas, Naturmaterialien, Streichhölzern und oirginellen Wollknäul-Schafen sind Weihnachtsbäume geschmückt. Krippen aus Holz, Papier und Masse werden präsentiert sowie Produkte der letzten Spielzeug-Firma des böhmischen Erzgebirges. Ein junger Mann aus dem Olbernhauer Nachbarort Brandov hat moderne Holzfiguren beigesteuert, die er mit der Kettensäge schnitzt  
26. Nov 2019 - 00:00
Markt 7
Olbernhau
09526
Germany

Current event for "Museum Olbernhau"

Doppel-Sonderausstellung "Dampfmaschinen - GROSS & klein" und "Böhmische Weihnacht"

26. Nov 2019 - 00:00 – 16. Feb 2020 - 00:00
Museum Olbernhau

Dampfmaschinen - GROSS & klein

Die beiden größten Exponate fanden kein Platz im Ausstellungsraum und empfangen den Besucher bereits im Treppenhaus: ein Karussell mit Stirlingmotor und das 1:6-Modell einer legendären sächsischen Schmalspurdampflokomotive. Diese bringt 200 Kilogramm bei einer stattlichen Größe von 1,5 Meter Länge auf die Waage und kann in der Ebene 20 Leute ziehen. Das kleinste Exponat ist ebenfalls funktionsfähig - und findet in einer Walnuss Platz. Neben den genannten ist ein ganzer Raum gefüllt mit meist selbstgebauten Modellen, Motoren und Maschinen, die auf einem Bildschirm t. w. in Aktion gezeigt werden.

Böhmische Weihnacht

Es duftet wunderbar nach Pfefferkuchen im Raum daneben. Damit sowie mit Klöppelspitze, Glas, Naturmaterialien, Streichhölzern und oirginellen Wollknäul-Schafen sind Weihnachtsbäume geschmückt. Krippen aus Holz, Papier und Masse werden präsentiert sowie Produkte der letzten Spielzeug-Firma des böhmischen Erzgebirges. Ein junger Mann aus dem Olbernhauer Nachbarort Brandov hat moderne Holzfiguren beigesteuert, die er mit der Kettensäge schnitzt

 

Infos:
https://www.olbernhau.de/de/kultur/museum-olbernhau