Die edlen Speisepilze und das Geheimnis ihrer Aufzucht, die auf einem der Fotografien in der Ausstellung HIDDEN abgelichtet sind, werden fast so gut gehütet wie das Schweizer Gold. Im Workshop «Vom Bild zum Pilz» wird vorgestellt, auf welche Arten essbare Pilze gezüchtet werden können, und spannende Fakten zur Ökologie der faszinierenden Wesen werden vermittelt. Von Experten erfahren die Besucher/-innen alles Wissenswerte zum Kultivieren der Pilze und unter fachkundiger Anleitung dürfen die Workshop-Teilnehmenden in einem praktischen Teil vor Ort selbst eine kleine Pilzzucht für zuhause anlegen, indem sie Holz präparieren und dieses mit Pilzmycel impfen. Vorkenntnisse für den Workshop sind keine nötig. Das gesamte Material sowie Profi -Werkzeug von Würth wird gestellt. Ablauf: 09.30 Uhr Besammlung und Begrüssung im Forum Würth Arlesheim // 10.00 Uhr Einführung ins Kultivieren von Speisepilzen // 11.00 Uhr Praxisteil I: Herstellen eigener Pilzrugel // 12.00 Uhr Einladung zum gemeinsamen Pilzrisotto-Essen // 13.00 Uhr Praxisteil II: Anlegen eines Pilzgartens // 14.00 Uhr gemeinsame Produktion von Pilzrugeln und Anleitung zum Anlegen des Pilzgartens // offenes Ende In Kooperation mit PLANOFUTURO PERMAKULTUR Workshopleitung: Pilz-Experten Peter Keiser und Pascal Hänggi CHF 60.– Erwachsene / CHF 40.– mit Museums-PASS-Musées Kosten inkl. Mittagessen Limitierte Teilnehmerzahl: Anmeldung erforderlich bis 31.10.2019 an arlesheim@forum-wuerth.ch
10. Nov 2019 - 09:30
Dornwydenweg 11
Arlesheim
4144
Switzerland

Current event for "Forum Würth Arlesheim"

Workshop: «Vom Bild zum Pilz» Speisepilze selber züchten

10. Nov 2019 - 09:30 – 10. Nov 2019 - 15:30
Forum Würth Arlesheim

Die edlen Speisepilze und das Geheimnis ihrer Aufzucht, die auf einem der Fotografien in der Ausstellung HIDDEN abgelichtet sind, werden fast so gut gehütet wie das Schweizer Gold. Im Workshop «Vom Bild zum Pilz» wird vorgestellt, auf welche Arten essbare Pilze gezüchtet werden können, und spannende Fakten zur Ökologie der faszinierenden Wesen werden vermittelt. Von Experten erfahren die Besucher/-innen alles Wissenswerte zum Kultivieren der Pilze und unter fachkundiger Anleitung dürfen die Workshop-Teilnehmenden in einem praktischen Teil vor Ort selbst eine kleine Pilzzucht für zuhause anlegen, indem sie Holz präparieren und dieses mit Pilzmycel impfen. Vorkenntnisse für den Workshop sind keine nötig. Das gesamte Material sowie Profi -Werkzeug von Würth wird gestellt.

Ablauf: 09.30 Uhr Besammlung und Begrüssung im Forum Würth Arlesheim // 10.00 Uhr Einführung ins Kultivieren von Speisepilzen // 11.00 Uhr Praxisteil I: Herstellen eigener Pilzrugel // 12.00 Uhr Einladung zum gemeinsamen Pilzrisotto-Essen // 13.00 Uhr Praxisteil II: Anlegen eines Pilzgartens // 14.00 Uhr gemeinsame Produktion von Pilzrugeln und Anleitung zum Anlegen des Pilzgartens // offenes Ende

In Kooperation mit PLANOFUTURO PERMAKULTUR
Workshopleitung: Pilz-Experten Peter Keiser und Pascal Hänggi

CHF 60.– Erwachsene / CHF 40.– mit Museums-PASS-Musées
Kosten inkl. Mittagessen

Limitierte Teilnehmerzahl: Anmeldung erforderlich bis 31.10.2019 an arlesheim@forum-wuerth.ch

Infos:
https://www.wuerth-ag.ch/de/ch/unternehmen_wuerth/forumwuerth/begleitprogramm/begleitprogramm.php