Current News from: "Erlebniswelt MEISSEN in der Porzellan-Manufaktur Meissen"

Hühner!

11. Mar 2022
Erlebniswelt MEISSEN in der Porzellan-Manufaktur Meissen

Haushühner sind das häufigste Nutztier des Menschen. Statistisch kommen heute auf jeden Bewohner der Erde drei Hühner. Kein Wunder, dass die Tiere auch in der Gestaltung des Meissener Porzellans immer wieder eine Rolle spielen. Hühner gehörten zu den ersten Tierfiguren der Manufaktur. In Form von Terrinen auf höfischen Tafeln gab das Geflügel eine Vorschau auf den köstlichen Inhalt. Neben Tierporträts und Darstellungen in ihrem Lebensumfeld finden sich Hühner in Figurengruppen als Symbole für den Morgen oder den Kampf.

 

Die Sonderschau zeigt mehr als 130 Objekte und beleuchtet die Geschichte Meissener Hühnerfiguren von den Anfängen im 18. Jahrhundert bis in die heutige Zeit. Die Schau ist täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet und im Eintritt in die Erlebniswelt Haus Meissen enthalten (Erwachsene 12 €, Familien 25 €, inkl. Schauwerkstätten).

 

Die Meissen Porzellan-Stiftung GmbH wurde im Jahr 2014 gegründet. Ihr Auftrag ist das Bewahren, Erforschen und Ausstellen des Kulturgutes Meissener Porzellan. Rund 33.000 Objekte umfasst die historische Sammlung der Meissen Porzellan-Stiftung. Davon werden etwa 2.000 in der Dauerausstellung und in wechselnden Sonderausstellungen im Meissen Porzellan-Museum gezeigt. Die Meissen Porzellan-Stiftung GmbH ist eine einhundertprozentige Beteiligungsgesellschaft des Freistaates Sachsen. Jährlich besuchen etwa 180.000 Gäste das Museum in der Erlebniswelt Haus Meissen.

 

Mehr Information

Visit the cultural regions of germany

All regions
All regions

Advertisement