Aktuelle Museums-News von: "Fritz-Reuter-Literaturmuseum"

Lesen macht Freude - mehr lesen macht Spaß!

Fritz-Reuter-Literaturmuseum 25. Nov 2017

Der Tag des jungen Lesers wird jedes Jahr im November veranstaltet. Er soll das Lesen fördern und an diesem Tag besonders unsere jungen Lesefreunde zum Lesen anregen. Lesen zu können, ist ein ausschlaggebender Teil in unserem Leben. Wer schlecht liest, wird sich schwer tun im Begreifen von Rechenaufgaben und im Erfassen von naturwissenschaftlichen Fragestellungen.

So haben wir am 14.November die zweiten Klassen der Fritz-Reuter-Grundschule Stavenhagen zu einer Lesestunde ins Fritz-Reuter-Literaturmuseum eingeladen, um sie zu animieren, selbstständig und viel zu lesen.

Unbedingt sollen die Kinder Freude und Lust am Lesen haben.

Da brauchten wir eine interessante Geschichte, die die Aufmerksamkeit der Kinder wecken kann. Mit den „Klappergeschichten“, die das Autorenehepaar Krämling vorstellte, hatten wir die richtige Wahl getroffen. Von Störchen, Freundschaften und fernen Ländern wurde berichtet, und so war die Lesestunde viel zu schnell vorbei.

Wer nun auch Lust zum Lesen bekommen hat, der schaut mal bei uns rein. In unserem Museumsladen haben wir diese Geschichte und noch viele andere Kinderbücher auf Hoch- und Plattdeutsch für euch im Angebot.

Übrigens - im nächsten Jahr ist der Tag des jungen Lesers am 13.11.2018. Vielleicht habt ihr Leselust bekommen? Wir sind auf jeden Fall wieder mit dabei!

Eure Melitta Rühle vom Fritz-Reuter-Literaturmuseum

Über das Museum

Anzeige