Ausstellung Schifffahrt

Einblick Schifffahrtsausstellung "Leinen los!" (Bild: Marius Schreyer Design)
Modellschiffe (Foto: Marius Schreyer Design)

Dauerausstellung Schifffahrt „Leinen los!“

Im Zeitalter von Jumbojet, ICE und Autobahnen ist es wichtig daran zu erinnern, dass Schifffahrtswege in der Geschichte der Menschheit immer schon entscheidende Wege des Verkehrs und der Kommunikation waren. Seit jeher üben Schiffe einen großen Reiz auf den Menschen aus. Die außergewöhnlich gestaltete Ausstellung will etwas von dieser Faszination auf den Besucher übertragen und seine Sinne für das Vergangene, Gegenwärtige aber auch Zukünftige schärfen.


Im Mittelpunkt der erlebnisorientierten Schau steht nicht mehr nur das technische Objekt 'Schiff', sondern vielmehr die enge Beziehung zwischen Mensch und Schiff, zwischen Kulturgeschichte und Schifffahrtsgeschichte.


Die historischen Entwicklungen und Veränderungen der Binnen- und Hochseeschifffahrt werden dem Besucher hauptsächlich durch originale Exponate und Modelle sowie Raritäten aus dem Bestand von Archiv und Bibliothek des Verkehrsmuseums nahe gebracht. Im Bild, an Hör- und Videostationen erzählen Seeleute und Schiffer über ihr Leben und ihre Arbeit auf dem Schiff. Beim Regattaspiel oder an der Knotenbahn kann der Besucher selbst aktiv werden.


Die Chronologie der Darstellung wird durch Zeitinseln unterbrochen, an denen eine 'fiktive' Familie über den Lebens- und Verkehrsalltag in der jeweiligen Zeit erzählt. Auf diese Weise wird die Beziehung zu den anderen Verkehrsträgern hergestellt und die Gesamtsituation der Mobilität der Bevölkerung in den ausgewählten Zeitabschnitten aufgezeigt.