Station: [646] Biblia Deutsch Martin Luthers

  • Bibelhaus Erlebnis Museum

Biblia das ist die gantze Heilige Schrifft Deudsch. Martin Luther.

1535; Wittenberg: Hans Lufft; Holzschnitte von Monogrammist „MS“; Folio; Deutsche Bibelgesellschaft GB 1535

Die erste hochdeutsche Vollbibel in Luthers Übersetzung erscheint im Sommer 1534. An der Übersetzung arbeiten verschiedene Experten mit: Philipp Melanchthon für das Griechische, Matthäus Aurogallus und Johannes Forster für das Hebräische, außerdem Caspar Cruciger d. Ä. und vermutlich Johannes Bugenhagen sowie Justus Jonas.

Es ist nicht die erste vollständige Bibel auf Deutsch. Außer den mittelalterlichen ober- und niederdeutschen Bibeln erscheint 1529 ein Buch mit Altem und Neuem Testament in Worms, das zusammengesetzt ist aus den veröffentlichten Teilübersetzungen Luthers, kombiniert mit Übersetzungen von Leo Jud in Zürich und anderen. 1531 erscheint bereits die reformierte Zürcher Bibel unter der Leitung Ulrich Zwinglis.