Audioguide: Audioguide [Deutsch]

Description

Mehr als 1.000 Jahre prägte das Kloster Schuttern das geistige, gesellschaftlich und politische Klima der oberrheinischen Tiefebene. Wahrscheinlich im 7. Jahrhundert gegründet, bestand es bis 1806. Hinter der einstigen Stiftskirche liegt heute das Museum, das Sie durch die Klostergeschichte führt: von den ersten archäologischen Relikten über mittelalterliche Schatzfunde bis hin zum Besuch Marie-Antoinettes im Jahr 1770.

Gefördert von

BKMNeustartDEUTSCHER VERBAND FÜR ARCHÄOLOGIE E.V.