Audioguides

Museums present here there audioguides. You can hear it for free. Or install the museum.de-smartphone-app and download the audioguides on your phone.

Rundgang

Technikmuseum Magdeburg
Magdeburg, Germany

Willkommen im Technikmuseum Magdeburg. An dieser Station können sie mit dem Rundgang durchs Museum beginnen. Folgen sie einfach den Fußspuren zu ihrer rechten und hören sie sich wissenswertes zu den Exponaten an. Wir wünschen Ihnen viel Spaß. 
read more

EXPRESS

FEUER.WEHRK - Das Feuerwehrmuseum
Hattingen, Germany

Für den schnellen Überblick bietet der EXPRESS einen Rundgang an. Sie folgen dem Roten Faden der Ausstellung und unterwegs finden Sie nummerierte Stationen, die exemplarisch in das jeweilige Themenfeld einführen. Sie erkennen, wodrum es geht und können weitere vertiefende Info...
read more

012 Glasfabrik Buder

Museum Uslar
Uslar, Germany

Nach dem Zweiten Weltkrieg baute die aus Schlesien stammende Familie Buder ihre Produktion von hochwertigem Bleikristallglas in Volpriehausen wieder auf. Sie beschäftigte vor allem in der Anfangszeit hauptsächlich Fachkräfte aus der alten Heimat, die ebenfalls in den Westen gefl&uu...
read more

011 Heimatstube Schlochau

Museum Uslar
Uslar, Germany

Die ehemalige pommersche Kreisstadt Schlochau (jetzt Człuchów) liegt heute im nordwestlichen Polen. Die Flüchtlinge und Vertriebenen aus diesem Gebiet organisierten sich nach dem Krieg im „Heimatkreis Schlochau“ und schlossen 1954 eine Partnerschaft mit dem Landkreis North...
read more

010 Das edle Linnen

Museum Uslar
Uslar, Germany

Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts bauten die Sollinger Flachs an, um daraus Leinen herzustellen. Im „Armenhaus des Königreichs Hannover“ verdienten sich viele Familien auf diese Art ein wenig Geld dazu. Angeblich soll sogar der Schulmeister in Eschershausen vom Webstuhl aus unter...
read more

009 Die Vahler Totenkronen

Museum Uslar
Uslar, Germany

Im Dorf Vahle stifteten die Eltern ihren unverheiratet gestorbenen Kindern bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts eine Totenkrone. Diese Kronen waren aus Draht geformt und mit Kunstblumen geschmückt. Welche Funktion diese Kronen bei der Trauerfeier hatten ist unbekannt. Später bewahrte man...
read more

008 Die Arbeit der Landfrauen

Museum Uslar
Uslar, Germany

Die Arbeit nahm früher für die Landfrauen im Solling kein Ende. Sie kümmerten sich um die Kinder und kochten das Essen für die Familie. Zu den meisten Haushalten gehörte auch ein großer Garten oder eine kleine Landwirtschaft. Man unterschied damals zwischen Pferde-,...
read more

006 Holzindustrie im Solling

Museum Uslar
Uslar, Germany

Seit Beginn des 20. Jahrhundert nahm die Holz- und Möbelwarenfabrikation im Solling ihren Aufschwung. In Lauenförde produzierte die Firma HERLAG, in Uslar gab es die Sollinger Holzwarenfabrik, die Möbelfirma Neugarten und Eichmann sowie die ILSE-Möbelwerke. ILSE übernahm...
read more

004 Jüdische Mitbürger

Museum Uslar
Uslar, Germany

In der Kleinstadt Uslar lebten nur wenige jüdische Mitbürger. Stolpersteine in der Innenstadt erinnern heute an sie. Größere jüdische Gemeinschaften gab es dagegen in den nahe gelegenen Orten Adelebsen und Bodenfelde, wo auch bis heute jüdische Friedhöfe erhalt...
read more

003 Nationalsozialismus

Museum Uslar
Uslar, Germany

Bereits 1923 fanden sich in Uslar die ersten Nationalsozialisten zusammen, die aber in der SPD-dominierten Stadt zunächst einen schweren Stand hatten. Nach 1933 fassten sie aber auch hier Fuß und dominierten die Region. Ein Relikt aus dieser Zeit ist der 1934/35 vom Sollingve...
read more

002 Pfeifen für Amerika

Museum Uslar
Uslar, Germany

Im 18. Jahrhundert stellte man in Uslar Tonpfeifen her, wie sie zum Beispiel der preußische König Friedrich-Wilhelm I. in seinem Tabakskollegium rauchte. Im 19. Jahrhundert wurden dann sogenannte Gesteckpfeifen modern, bei denen nur noch der Pfeifenkopf aus Ton bestand. Diese Pfei...
read more

OrtsZeit

FEUER.WEHRK - Das Feuerwehrmuseum
Hattingen, Germany

Willkommen im Sektor des FEUER.WEHRKs. Wer rastet, der rostet - hier finden Sie Anmerkungen zu den Rotspuren auf dem Museumsgelände. Schauen Sie sich um und nähern Sie sich den Dingen an. So manche Frage zerbröselt im Angesicht der Zeit... Und denken Sie daran: Alles...
read more

Аудио-экскурсия по территории Мемориала концлагеря Нойенгамме

KZ-Gedenkstätte Neuengamme
Hamburg, Germany

Здравствуйте, Вас приветствуют Виктория и Ольга, мы работаем волонтерами в мемориальном центре Нойенгамме по программе «Акция искупления - служба делу мира» и вместе мы составили для Вас эту аудио экскурсию, собрав на наш взгляд наиболее познавательные места для посещения. Этот гид пр...
read more

Münzprägung

MoneyMuseum
Zürich, Switzerland

Eine kleine Einführung in die Geschichte der Münzprägung. Von der einfachsten Prägemethode - der Hammerprägung - über die erste Mechanisierung und Weiterentwicklung - dem Klippwerk - bis zur revolutionären Neuerung, der Sp...
read more

Coinage

MoneyMuseum
Zürich, Switzerland

A brief look at how our coins were made, or minted. We start with the simplest way to mark a piece of metal as money, with a hammer and a mold, and go on to mechanization with the drop hammer and the revolutionary screw press.  
read more

Ausstellung Schiffahrt

Deutsches Museum
München, Germany

Schiffe verbinden seit langer Zeit die Wirtschaftsräume der Kontinente und damit auch die Kulturen ihrer Bewohner. Bis ins 20. Jahrhundert konnte man Waren und Kenntnisse aus der überseeischen Welt nur über die Schifffahrt beziehen. Daneben bildete das Schiff selbst auf See einen e...
read more

Geld in der Römischen Republik

MoneyMuseum
Zürich, Switzerland

Zwischen dem 3. und dem 1. Jahrhundert v. Chr. wurde aus der kleinen Stadt Rom ein Weltreich. Dafür waren in erster Linie ehrgeizige Politiker verantwortlich, die sich mit der Ausplünderung der Mittelmeerwelt die finanziellen Ressourcen verschafften, um in Rom an die Macht zu kommen. Di...
read more

Money in the Roman Republic

MoneyMuseum
Zürich, Switzerland

From the third to the first century B.C. little Rome developed into an Empire. Ambitious politicians were the reason for that. They obtained the financial ressources needed to gain power in Rome by looting the Mediterranean world. The latest exhibition of the MoneyMuseum offers a different view o...
read more

Cap San Diego

Cap San Diego
Hamburg, Germany

Der deutsch- und englischsprachige audio guide führt den Besucher über 20 Stationen über das Schiff: Maschine, Brücke, Rettungsboote, Pool, Aufbauten, Ankerwinde, kurz alle wichtigen Stationen werden vorgestellt. Hörspielartig konzipiert, von Profis gesprochen u...
read more

Cap San Diego (engl.)

Cap San Diego
Hamburg, Germany

The english spoken audio guide guides the visitor around the ship. 20 stations like engine-room, bridge, pool, seamen living rooms, anchorengine and so on are to discover. Like an audio-drama it works with a lot of reality sounds. Spoken by professional speakers the ausdio guide ist very vit...
read more

BRANCHENPRIMUS MUSEUM.DE

museum.de
Xanten, Germany

Der BRANCHENPRIMUS existierte bereits als Drucksache. Nun haben wir ihn als Audioguide neu aufgelegt. Künftig erhalten Museen hier eine Empfehlung von Museumslieferanten und Ausstellungsdesignern mit Museumsqualität. Die entsprechenden Inhalte zu den einzelnen Einträgen folgen...
read more